Kürbis-Orangen-Suppe

Zutaten

  • 1kg Kürbis
  • 400g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Chili
  • 30g Ingwer
  • Olivenöl
  • Currypulver
  • ½ Orangensaft
  • ¼ Liter Wasser
  • 2 Liter Gemüsebrühe

Zubereitung der Kürbis-Orangen-Suppe

1 kg Kürbis (zum Beispiel Halloween-Kürbis-Innereien oder Hokkaido) und 400 g Kartoffeln grob würfeln. 2 Zwiebeln fein würfeln. 1 Chili und 30 g Ingwer fein hacken. 2 TL Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Chili darin andünsten. Kartoffeln und Kürbis etwa 5 Minuten mitdünsten.

1 bis 2 TL Currypulver und Ingwer zugeben. Mit ½ Liter Orangensaft und ¼ Liter Wasser ablöschen. Aufkochen lassen, 2 Liter Gemüsebrühe unterrühren und 15 bis 20 Minuten weiterköcheln. Pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.