Kürbiszeit: Rezepte und Bastelei rund um den Kürbis

Es ist so weit, endlich wieder Kürbiszeit!

Wenn der Herbst Einzug hält, ist auch die Erntezeit der Kürbisse gekommen. Wer liebt es nicht, wenn sie uns leuchtend orange aus den Beeten und Theken entgegenstrahlen? Spätestens jetzt ist der Zeitpunkt gekommen sich Gedanken um Verarbeitung und Lagerung der runden Verwandlungskünstler zu machen.

Die Kürbiszeit erstreckt sich etwa vom Monat August bis in den November. Während dieser Zeit finden sich die köstlichen Riesen nicht nur in unseren Beeten, sondern auch überall auf den Märkten und in Theken. Sie eignen sich außerdem wunderbar als Dekoration in Zimmern und dominieren zahlreiche, herbstliche Rezepte.

Ansicht des Covers des Kürbiszeit-White Papers


  • Die wichtigsten Infos zu Kürbissorten
  • Tipps zur Ernte und Lagerung von Kürbissen
  • Köstliche Rezepte zur Kürbiszeit
  • Anleitung zum Kürbisschnitzen

Ihr Kürbiszeit-pdf mit tollen Tipps rund um Kürbisse

Den überraschend vielseitigen Kürbis kann man doch eigentlich nur lieben, oder? Und das aus einer Vielzahl von Gründen!

Wenn der Sommer sich dem Ende nähert, kann uns die Vorfreude auf die ersten, zauberhaften Herbstmomente trösten. Spätestens im Oktober kommt bei den meisten von uns der Wunsch nach behaglicher Gemütlichkeit auf, was wir mit einer Tasse heißem Tee und einer kuscheligen Wolldecke zelebrieren.

Für den wohlig kulinarischen Genuss ist in der Kürbiszeit ausreichend gesorgt, denn es lassen sich mit ihm überraschende Rezepte kreieren – ob herzhaft oder süß – der Kürbis weiß mit seiner Vielseitigkeit stets zu überzeugen. Es gibt nur ein Problem: Für welches Rezept soll man sich entscheiden?

Sein abwechslungsreicher Geschmack rührt auch daher, dass es eine Vielzahl an Kürbissorten gibt, die sich für die unterschiedlichsten Verwendungsmöglichkeiten anbieten. Wir stellen Ihnen die drei Sorten vor, die in Sachen Kulinarik ganz weit vorne liegen.

Botanisch gesehen gehört der Kürbis zu den Beeren und wird auch Panzerbeere genannt. Als Beeren gelten Früchte, deren Kerne frei von Fruchtfleisch liegen. Neben dem Kürbis gehören auch Gurke und Zitrone dazu.

Schaurig-schön wird es dann an Halloween: Einen Kürbis zu schnitzen, gehört mittlerweile in vielen Familien dazu und darf nicht mehr fehlen. Ob gruselige Kürbisgesichter oder liebenswerte Kürbislaternen, mit unserer Anleitung zaubern Sie die perfekte Atomsphäre zur Kürbiszeit und schwelgen mit allen Sinnen in der mystischen Herbstatmosphäre.

Viel Freude beim Ernten, Rezepte nachkochen und Ausprobieren! 

Jetzt eintragen und die kreativen Ideen kostenlos herunterladen:

    Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an kundenservice@dbv-network.com widerrufen. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden sich in unserer Datenschutzerklärung.
    *Pflichtfeld
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.