Geschmorte Pastinaken

Pastinaken sind eine absolute Köstlichkeit, finden aber in der modernen Küche noch nicht wieder die Beachtung, die sie verdienen. Von der Kartoffel verdrängt, hat das Wurzelgemüse, das schon von den alten Römern geschätzt wurde, einiges zu bieten. Gerade in der Winterzeit überzeugt es mit einem hohen Anteil an Vitamin C, Kalium und Folsäure. Der Geschmack der Pastinake ist leicht süßlich und nussig. Von ihrer Ernte im Oktober hat die Pastinake bis ins Frühjahr Saison.

Rezept für geschmorte Pastinaken

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 g Pastinaken
  • 20 g Butter
  • 50 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
Pastinaken Rezept Foto: AdobeStock_Eflstudioart
Geschmorte Pastinaken sind ganz schnell zubereitet und schmecken herrlich nussig. Foto: AdobeStock_Eflstudioart

Zubereitung:

  1. Pastinaken schälen und halbieren oder vierteln.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen.
  3. Pastinaken darin von allen Seiten kurz anbraten.
  4. Mit Weißwein ablöschen.
  5. Salz und Thymian zugeben, 5-10 Minuten ziehen lassen.

Die geschmorten Pastinaken schmecken pur als Snack oder eignen sich auch ideal als leckere Beilage zu Fleisch-, Fisch- und Kartoffelgerichten.

Unsere aktuelle Ausgabe

Das sind die Top-Themen:

  • Aparte Alpenveilchen: grazile Freude für den Garten
  • Immergrüner Duft mit rauschenden Blüten: die Sarcococca
  • Gärten im Glas: Mini-Ökosystem zum Nachbauen
Zur aktuellen Ausgabe

Melden Sie sich hier kostenlos für den Newsletter an:

  • NEU: Zu jedem Advent eine Gewinnspielüberraschung
  • Aktuelle Praxis- und Gestaltungstipps
  • Exklusive Angebote und Gewinnspiele
Bitte bestätigen Sie Ihre Zustimmung.