Kartoffelmuffins mit Fetakäse

Katroffelmuffins mit Fetakäse – Zutaten:

  •  800 g Kartoffeln
  • 150 g Feta
  • 100 ml Milch
  • 60 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Oregano, frisch oder getrocknet

Zubereitung der Kartoffelmuffins mit Fetakäse

Die Kartoffeln ungeschält garen, schälen und reiben. Den Feta oder anderen Käse fein würfeln. Die Eier trennen. Die geriebenen Kartoffeln mit dem Eigelb und der Milch vermischen, mit Salz, Pfeffer und dem Oregano würzen.

Eiweiß zu Eischnee schlagen und unter die Masse heben. Zum Schluss die Käsewürfel vorsichtig unterrühren. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, die Kartoffelmasse in die Förmchen geben.

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 Grad ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Tipp:

Den Eischnee ganz zum Schluss vorsichtig unter den Teig heben. Das macht die Muffins so richtig locker.