[Foto: AdobeStock_Елена Завалко]

Voraussichtliche Lesedauer:  3 Minuten

Ingwer Shot selber machen: Krafttrunk fürs Immunsystem

Von GartenFlora

Die häufig als Wurzeln oder Knollen bezeichneten Rhizome des Ingwers peppen mit ihrer würzigen Schärfe jedes Gericht auf und können unser Immunsystem dabei gegen die stetige Erkältungsgefahr im Winter wappnen. Letzteres dürfte umso besser funktionieren, wenn Sie sich hin und wieder einen sogenannten Ingwer Shot selber machen. In den kleinen Drinks steckt nämlich die geballte Kraft der scharfen Knollen.

So zeigt ein Ingwer Shot Wirkung

In asiatischen Ländern weiß man bereits seit vielen Jahrtausenden um die Kraft des Ingwers und nutzt die Knolle als Gewürz, zu medizinischen Zwecken sowie in unzähligen Gerichten und Getränken. Doch auch bei uns gilt Ingwer als sehr gesundes Lebensmittel, das in immer mehr Zubereitungen (wie z. B. in diesem Ingwer Shot Rezept oder unserer Kürbissuppe) Verwendung findet.

Wissenschaftlich ist die erkältungsvorbeugende Wirkung allerdings noch nicht belegt. Folgende Inhaltsstoffe lassen aber darauf schließen, dass es sich trotzdem lohnt, wenn Sie einen Ingwer Shot selber machen.

Ingwer Shot auf einem Tisch neben Ingwer und Zitrone [Foto: AdobeStock__Елена Завалко]
Verwenden Sie Zitronensaft und Kurkuma, wenn Sie einen Ingwer Shot selber machen. [Foto: AdobeStock__Елена Завалко]

Den aromatischen Duft hat die Pflanze dem enthaltenen ätherischen Öl mit Inhaltsstoffen wie Zingiberol und Zingiberen zu verdanken. Gingerol sorgt für die knackige Schärfe in den Rhizomen. Doch ist ein Ingwer Shot gesund?

Scharfstoffe können z. B. entzündungshemmend sowie antioxidativ und gegen Übelkeit wirken. Zudem ist Ingwer reich an Vitamin C und kommt mit Magnesium, Eisen, Kalium, Kalzium, Natrium und Phosphor daher. Dabei kann die Knolle auch die Vermehrung bestimmter Viren unterbinden.

Doch Ingwer eignet sich nicht für alle

Da Ingwer unter anderem die Blutgerinnung hemmen kann, sollten Patienten oder Patientinnen, die Gerinnungshemmer einnehmen, auf die Knollen verzichten. Auch Schwangeren wird geraten, Ingwer nur sehr sparsam oder gar nicht zu essen, da seine Inhaltsstoffe Wehen einleiten können. Wer Probleme mit Magen oder Galle hat, ist ebenfalls gut beraten, die Finger von dem sonst so gesunden Gemüse zu lassen. Im Zweifel sollten Sie unbedingt einen Arzt oder eine Ärztin fragen.

Wenn Sie unseren Ingwer Shot selber machen, kommen in den Mix noch weitere gesunde Zutaten wie Zitronen und etwas Kurkuma. 100 Gramm Zitronen überzeugen bereits mit 50 Milligramm Vitamin C und decken so circa die Hälfte des empfohlenen Tagesbedarfs ab.

Kurkuma enthält Curcurmin, einen Wirkstoff, dem ebenfalls ein positiver Einfluss auf unsere Gesundheit nachgesagt wird. Alzheimer, Verdauungsbeschwerden, Schlaganfälle, Krebs, Gelenkschmerzen und chronische Entzündungen soll die Pflanze lindern können.

Gartenwissen zum Mitnehmen

  • an mobile Geräte angepasstes Lesen & Merken von Artikeln
  • früher informiert – bereits zwei Tage vor dem Heft
  • inklusive Printausgabe, E-Paper und Archiv-Zugriff
  • Aktionspreis im ersten Jahr inkl. 30 Euro Rabatt

Überzeugen Sie sich selbst und sichern Sie sich das Markenabo zum Aktionspreis!

Darum sollten Sie einen Ingwer Shot selber machen

Wenn Sie sich regelmäßig einen Ingwer Shot selber machen, kann das helfen, Ihr Immunsystem zu unterstützen. Außerdem ist die Zubereitung kinderleicht und die Kombination aus Schärfe, Frische und Würze eine leckere Geschmacksexplosion.

Ein selbst gemachter Ingwer Shot ist besonders gesund

Wussten Sie, dass Ingwer beim Lagern und Verarbeiten Schärfe verliert? Da die Scharfstoffe den Shot unter anderem so gesund machen, sollten Sie Ihre Knollen also so schnell und so frisch wie möglich verwenden. Fertige Produkte aus dem Handel weisen aus diesem Grund oftmals nur noch geringe Mengen an Scharfstoffen auf und außerdem kosten sie auch noch mehr. Es lohnt sich also doppelt, wenn Sie Ingwer Shots selber machen.

Ingwer-Shot mit Zitrone neben Zitronen und Ingwer auf einem Tisch [Foto: AdobeStock_Елена Завалко]

Ingwer Shot: Rezept mit Zitronensaft

Scharfer Ingwer, spritzige Zitronen, feinherbe Kurkuma und etwas süßer Honig oder Agavendicksaft: Aus diesen Zutaten zaubern wir einen würzig-scharfen Shot, mit dem Sie sich jeden Tag etwas Gutes tun können. Falls Sie Stevia verwenden, können Sie die Kalorien noch etwas reduzieren. Außerdem passt der leicht süßliche, minzig frische Geschmack hervorragend. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Ingwer Shot selber machen. Abgesehen von den Zutaten benötigen Sie nur einen kräftigen Mixer oder einen Pürierstab.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Ziehzeit 2 Stunden
Gericht Getränke, Kleinigkeit, Smoothie
Portionen 5 Shots

Kochutensilien

  • Mixer oder Pürierstab (leistungsstark)

Zutaten  

  • 50 g Ingwer frisch
  • Zitronen (Bio)
  • ½ TL Kurkuma gemahlen; oder eine Knolle (2 cm) frische Kurkuma
  • 25 ml Honig oder Agavendicksaft alternativ: Stevia nach Geschmack
  • 75 ml Wasser

Anleitungen 

  • 50 g Ingwer mithilfe eines Löffels vorsichtig von der Schale befreien und anschließend in kleine Stücke schneiden. Die Stückchen mit etwa 75 ml Wasser übergießen und für 2h ziehen lassen.
  • Nach der Ziehzeit den Ingwer mitsamt der Flüssigkeit, 25 ml Honig oder Agavendicksaft und Kurkuma in einen Mixer oder ein hohes Gefäß geben.
  • Nun 2½ Zitronen unter heißem Wasser abwaschen und abtrocknen. Zitronenschale abreiben, in den Mixer oder das Gefäß geben und dann die Zitronen halbieren und den Saft in die Shot-Mischung pressen. Alles gut durchpürieren.
    Unser Tipp: Da Sie den Ingwer Shot selber machen, können Sie die Mischung anschließend auch durch ein Sieb streichen, um eventuell störende Fasern herauszufiltern. 
  • Verteilen Sie den selbst gemachten Mix nun entweder auf die Shot-Gläser, um ihn sofort zu trinken. Wer mag, kann die Mischung aus Ingwer, Zitronen und Co. aber auch in eine Glasflasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält sie sich für etwa fünf Tage.
Keyword Ingwer Kurkuma Shot, Ingwer Shot, Ingwer Shot Rezept, Ingwer Shot selber machen, Ingwer Zitronen Shot, Rezept Ingwer Shot

Serviervorschlag

Falls Ihnen der Ingwer Shot zu scharf geworden ist oder Sie lieber eine Art Saft oder Smoothie trinken möchten, können Sie die Mischung auch mit etwas Orangen-, Grapefruit- oder Apfelsaft verlängern. Gewürze wie Zimt, Nelken oder Pfeffer schmecken übrigens auch sehr gut dazu.

Sie haben noch mehr Lust auf gesunde Rezepte und suchen auch nach einem Smoothies? Dann interessieren Sie sich vielleicht für unseren leckeren Green Smoothie mit Zucchini und frischer Minze oder den Rote Bete Smoothie mit Apfel und Möhre.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere aktuelle Ausgabe

Das sind die Top-Themen:

  • Wohlfühl-Oase: Der Garten als Entspannungsort
  • Romantischer Blütenzauber in Weiß
  • Erbsen: Klein, grün, wertvoll – und sooo lecker!
Zur aktuellen Ausgabe

Melden Sie sich hier kostenlos für den Newsletter an:
  • Neueste Garten-Artikel
  • Saisonale Praxis- und Gestaltungstipps
  • Exklusive Angebote und Gewinnspiele
Bitte bestätigen Sie Ihre Zustimmung.