[Foto: AdobeStock_Valentinamaslova]

Voraussichtliche Lesedauer:  3 Minuten

Kartoffelmuffins: Rezept mit Feta, Spinat und Basilikum

Von GartenFlora

Warum kommen Muffins eigentlich meistens süß daher? Die quirligen kleinen Kuchen können nämlich auch anders, und zwar deftig! In unserem Rezept backen wir fluffig würzige Kartoffelmuffins einfach mit Feta, Spinat und Basilikum – ein Fest für die Sinne und ein perfekter Snack für Besuch, Kindergarten, Schule oder Arbeit.

Kartoffelmuffins Foto: AdobeStock_Valentinamaslova

Kartoffelmuffins mit Feta, Spinat und Basilikum

Herrlich fluffig und aromatisch: Aus lockerem Teig, Feta, Spinat und Basilikum entsteht eine herzhafte Nascherei für Feste und Zwischendurch.
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Backzeit 40 Minuten
Gericht Beilage, Frühstück, Gebäck, Kartoffeln, Kleinigkeit, Ofen, Snack
Küche Deutschland
Portionen 12 Portionen

Kochutensilien

  • Kochtopf
  • Schneidemesser
  • Rührschüssel
  • 12er-Muffinblech
  • 12 Muffin-Papierförmchen

Zutaten  

  • 800 g Kartoffeln
  • 150 g Feta
  • 150 g frischer Spinat
  • 100 ml Milch
  • 60 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 10 g frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen 

  • Einen Topf mit heißem Wasser aufsetzen und 800 g Kartoffeln zunächst ungeschält garen. Anschließend abkühlen lassen, pellen und reiben.
  • 150 g Feta in feine Würfel schneiden. 150 g Spinat und 10 g Basilikum waschen, die Basilikumblätter von den Stielen pflücken und beides grob hacken.
  • Nun die 2 Eier trennen und das Eigelb mit den geriebenen Kartoffeln und 100 ml Milch vermischen. Alles mit Spinat und Basilikum vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Eiweiß anschließend zu Eischnee schlagen, vorsichtig unter die Masse heben und die Fetawürfel unterrühren.
    Tipp: Der Eischnee macht die Kartoffelmuffins später richtig schön locker.
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, dann die Kartoffelmasse in die Förmchen geben und alles im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C für etwa 40 Minuten backen – fertig sind die Kartoffelmuffins!
    Unser Tipp: Sollten die Muffins während der Backzeit zu dunkel werden, hilft es, ein Stück Backpapier über die Form zu legen. So backen die Kartoffelmuffins gut durch und bräunen trotzdem schön goldig und gleichmäßig.
Keyword Kartoffel Muffins, Kartoffelmuffins, Kartoffelmuffins aus gekochten Kartoffeln, Kartoffelmuffins aus rohen Kartoffeln, Kartoffelmuffins einfach, Kartoffelmuffins mit Feta und Spinat, Kartoffelmuffins Rezept, Muffins mit Kartoffeln, Rezept Kartoffelmuffins

Kartoffelmuffins aus rohen Kartoffeln

Um Zeit zu sparen, können Sie die deftigen Küchlein übrigens auch aus rohen Kartoffeln zubereitet. Die erinnern dann etwas an Kartoffelpuffer und können ebenfalls mit Feta, Spinat, Speck oder anderen deftigen Zutaten nach Wahl kombiniert werden.

Reiben Sie einfach 1/2 kg Kartoffeln und etwa 50 g Gouda, drücken Sie die Flüssigkeit aus den Kartoffeln und vermengen Sie die Zutaten mit zwei Eiern, Salz und Pfeffer sowie anderen Leckereien. In Muffinförmchen gefüllt, braucht diese Variante zum Garen im Backofen dann etwa 30 bis 40 Minuten bei 200 °C Ober- und Unterhitze.

Rezept für Kartoffelmuffins: Zwischenmahlzeit oder deftiger Snack

Klar, Muffins schmecken natürlich auch süß hervorragend. Das möchten wir den beliebten amerikanischen Klassikern keinesfalls absprechen. Doch was, wenn die Miniküchlein mit deftigen Zutaten auftrumpfen? Dann danken es Ihnen nicht nur die salzliebenden Gaumen am Tisch. Wer aus der bei uns so beliebten Kartoffel Muffins backt, bereitet eine gesunde Zwischenmahlzeit zu, die ganz ohne Zucker und Mehl auskommt.

Gartenwissen zum Mitnehmen

  • an mobile Geräte angepasstes Lesen & Merken von Artikeln
  • früher informiert – bereits zwei Tage vor dem Heft
  • inklusive Printausgabe, E-Paper und Archiv-Zugriff
  • 30 Euro Rabatt und E-Paper kostenlos

Überzeugen Sie sich selbst und sichern Sie sich das Markenabo zum Aktionspreis!

Wir bereiten Kartoffelmuffins aus gekochten Kartoffeln und einer überschaubaren Mischung aus cremig-würzigem Fetakäse, gesundem Spinat und aromatischem Basilikum zu. Eine Kombination, die sich vortrefflich ergänzt, indem sie Würze, Leichtigkeit und Aroma miteinander vereint.

Kartoffelmuffins in einer Muffinform [Foto: AdobeStock_Valentinamaslova-]
Kartoffelmuffins lassen sich auch variieren. Probiere Sie es aus! [Foto: AdobeStock_Valentinamaslova]

Sie dürfen natürlich auch andere Zutaten ausprobieren oder einzelne ersetzen. Wie wäre es beispielsweise mit getrockneten Tomaten, Oliven oder Gouda? Auch Zwiebeln, Bergkäse und Speck passen sehr gut zusammen.

Wie lange halten sich Kartoffelmuffins?

In einem luftdichten Behälter können Sie Kartoffelmuffins etwa ein bis zwei Tage aufbewahren, ohne dass sie austrocknen oder verderben. Auch ein Brotkasten oder der Kühlschrank halten die kleinen Kuchen bis zu zwei Tage frisch. Allzu lange sollten sie jedoch nicht mit dem Vernaschen warten, denn frisch schmecken sie einfach am besten.

Kann man Kartoffelmuffins einfrieren? Die Antwort ist ja, Sie können die Muffins mit Kartoffeln auch problemlos in einer Frischhaltedose oder in Gefrierbeuteln einfrieren. Bei Bedarf werden die Küchlein dann einfach aus dem Gefrierfach genommen und sind nach dem Auftauen wieder verzehrbereit.

Auch ein erneutes Aufbacken ist möglich. Geben Sie die noch gefrorenen Kartoffelmuffins dazu einfach für etwa 10 Minuten bei 180 Grad Celsius in den Ofen.

Kartoffelmuffins gebacken und nun auf der Suche nach einem weiteren deftigen Snack-Rezept? Dann schauen Sie doch mal in unser Rezept für „Bärlauch-Brennessel-Teilchen“.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Unsere aktuelle Ausgabe

Das sind die Top-Themen:

  • GartenFlora zu Besuch in einer der wenigen Bio-Rosenschulen Europas
  • Kleine Vitaminbomben: Schwarze Johannisbeeren sind besser als ihr Ruf
  • 75 Jahre GartenFlora: Wir feiern das Jubiläum mit großem Gewinnspiel
Zur aktuellen Ausgabe

Melden Sie sich hier kostenlos für den Newsletter an:
  • Neueste Garten-Artikel
  • Saisonale Praxis- und Gestaltungstipps
  • Exklusive Angebote und Gewinnspiele
Bitte bestätigen Sie Ihre Zustimmung.