Foto: AdobeStock_Sunny Studio

Zum Muttertag: 6 Geschenkideen zum Nachbasteln

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai feiern wir den Muttertag. Dabei sind die Möglichkeiten, unseren Müttern Tribut zu zollen, vielfältig und reichen von Blumensträußen über kleine Basteleien oder gekaufte Geschenke bis hin zum Frühstück am Bett. Sie möchten es persönlicher? Wir stellen Ihnen kreative Geschenkideen zum Muttertag vor, mit denen Sie der lieben Mama ganz bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Muttertags-Geschenkideen – voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten

1.) Selbstgemachtes Blumengesteck im Körbchen

Bereits zu Ostern kommen sie zum Einsatz: üppig gefüllte Körbchen mit Blumen und hübscher Deko. Doch auch zum Muttertag eignet sich die fröhliche Geschenkidee. Alles, was Sie für den selbst gemachten Blumengruß benötigen, sind ein kleiner Korb, hübsches Schleifenband, etwas Steckschaum, frische Blumen und eine Schere, bzw. eine Gartenschere.

Muttertag Geschenkideen Foto: AdobeStock_agneskantaruk
Die Lieblingsblumen von Mama passen wunderbar in einen kleinen Korb. Foto: AdobeStock_agneskantaruk

Sie legen den Steckschaum in das Körbchen, schneiden die Blumen zurecht und stecken Sie nach und nach in den Schaum. Zum Schluss wird noch das Schleifenband um den Korb gewickelt und vielleicht eine Grußkarte platziert. Etwas Wasser aus der Sprühflasche hält die Blumen im Gesteck frisch.

2.) Geschenkidee zum Muttertag: Herzen mit Süßigkeiten oder Samen

Selbstgemachtes aus Papier ist eine fabelhafte Sache. Ausgeschnittene Papierherzen, die mit Süßigkeiten, Blumen- oder Kräutersamen gefüllt werden, gefallen Ihrer Mutter ganz sicher. Und die kleine, aber feine Geschenkidee zum Muttertag eignet sich auch als Anhänger.

Foto: AdobeStock_Oksana Schmidt
Nicht nur zum Muttertag herzig-süß: unsere mit Schokolinsen gefüllte Geschenkidee. Foto: AdobeStock_Oksana Schmidt

Für die liebevoll gestalteten Herzen werden zwei Lagen Papier mit farbiger Wolle zusammengenäht. Schneiden Sie einfach mit etwas festerem Karton eine Herzschablone aus und zeichnen Sie damit die Form beispielsweise auf Packpapier. Die Papierherzen werden dann mit einer groben Nadel und bunter Wolle zusammengenäht. Der sogenannte Schlingstich funktioniert hier besonders gut. Lassen Sie aber zum Befüllen einen kleinen Spalt offen, den Sie erst danach vernähen.

Entscheiden Sie sich für etwas Naschwerk zum Muttertag, sollte es aber entweder einzeln verpackt sein oder nicht so schnell schmelzen. Schokolinsen sind da zum Beispiel eine gute Wahl, da sie glasiert sind, aber auch Samen für bunte Blumen oder Kräuter eignen sich als Füllwerk für die Geschenkidee.

Übrigens: Sie können das Papier auch selber schöpfen. Daraus ausgeschnittene Papierherzen mit Samen geben nämlich ebenfalls einzigartige Kärtchen oder Anhänger ab. Unsere Anleitung finden Sie hier.

3) Florale Geschenktüten mit Jute oder Spitze

Ganz egal, ob getrocknet oder frisch: Schnittblumen sind wirkungsvoll, und zwar sowohl vom Floristen des Vertrauens als auch aus dem eigenen Garten. Ob gekauft, gepflückt oder mit etwas mehr Vorbereitung zuvor gepresst und getrocknet – in diesen niedlichen Tüten werden sie im Handumdrehen zu einer floralen Aufmerksamkeit gebunden.

Muttertag Geschenkideen Foto: AdobeStock_Netrun78
Die selbst gemachten Geschenktüten wirken blumig romantisch. Foto: AdobeStock_Netrun78

Das naturfarbene Papier findet sich in gut sortierten Bastelläden. Oder Sie verwenden schlichtes Packpapier. Auch Juteschnur oder Spitzenband sind fix organisiert und verleihen dem Bindewerk den letzten Schliff. Ob Sie die Geschenkidee am Muttertag einzeln oder als Dekoration an der Geschenkverpackung verwenden, überlassen wir ganz Ihnen.

4) Upcycling-Spaß mit Kindern: Blumen aus Eierkarton gestalten

Wer noch nach einer nachhaltigen Feiertagsbastelei sucht, die mit Kindern umzusetzen ist, ist mit unseren Blumen aus Eierkarton gut beraten. Die witzigen Blumen können ganz einfach einzeln oder im Blumentopf verschenkt werden und alles, was Sie dafür zu Hause haben müssen, sind Eierkartons, Eisstiele, ein kinderfreundlicher Kleber, eine Bastelschere und verschiedene Wasser- oder Acrylfarben.

Muttertag Geschenkideen Foto: AdobeStock_Евгения Мурашова
Upcycling mit Kindern? Na klar, diese fröhlichen Blumen sind schnell gebastelt! Foto: AdobeStock_Евгения Мурашова

Sie schneiden die Kartons zurecht, bemalen sie und versehen sie jeweils mit einem grünen Stiel – fertig ist die fröhliche Geschenkidee zum Muttertag und Spaß für die Kleinen gibt es inklusive.

5) Geschenkstoff mit Pflanzengruß

Ein Bild von der ganzen Familie, der neue Buchband aus der Lieblingsreihe oder die guten Pralinen aus der Konfiserie des Vertrauens – Geschenkideen sollten auch am Muttertag in liebevoll gestalteten Verpackungen verschenkt werden. Besonders schön finden wir es, wenn diese auch noch nachhaltig sind. Diese hübschen Päckchen werden darum einfach in feine Tücher eingeschlagen.

Foto: AdobeStock_Pixel-Shot
Einfach eingeschlagen und mit Schnittblumen und Blättern verziert: So verschenkt es sich gerne! Foto: AdobeStock_Pixel-Shot

Hochwertige Geschirrtücher, Halstücher, Tischläufer oder andere Stoffe eignen sich hier gleichermaßen – die Hauptsache ist, dass sie das erwählte Geschenkt passend umschmeicheln. Locker eingeschlagen, auf der Oberseite verknotet und mit einem frischen Pflanzengruß versehen, sorgen sie bestimmt für funkende Augen.

6) Geschenkidee zum Muttertag: Tee- oder Kräutermischung aus dem Garten

Findet sich nicht auch das ein oder andere Gewürz- oder Teekraut in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon? Wie schön! Denn selbst gezogene und getrocknete Mischungen aus eigenem Anbau sind würdige Geschenkideen zum Muttertag, die Gartenliebhaber*innen wie uns natürlich im Handumdrehen gelingen.

Schnippeln Sie einfach hier und da ein paar aromatische Blüten und Zweige und hängen diese zum Trocknen für ein paar Tage auf. Welche Teekräuter sich besonders gut eignen, erfahren Sie zum Beispiel hier.

Geschenkideen aus Kräutern zum Muttertag Foto: AdobeStock_Madeleine Steinbach
Ob Kamillentee oder Lavendelblüten – im Garten finden sich allerlei Kräuter zum Verschenken. Foto: AdobeStock_Madeleine Steinbach

Aber vielleicht haben Sie ja auch Lust, eine italienische Gewürzmischung aus Thymian, Oregano und Rosmarin zu kreieren? Oder doch lieber ein Glas Kräuter der Provence? Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und tüfteln Sie ruhig mal an einer neuen Kreation – die Mutter in Ihrem Leben wird es sicher zu schätzen wissen.

Sie finden unsere Geschenkideen zum Muttertag hinreißend, aber möchten lieber Ihrem Schatz eine Freude bereiten? Dann stöbern Sie doch mal durch unsere Geschenkideen zum Valentinstag. Dort findet sich sicher eine blumige Aufmerksamkeit für den oder die Liebste.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere aktuelle Ausgabe

Das sind die Top-Themen:

  • Feurige Ernte: Chilis schön und scharf
  • Stachelige Besucher: Garten igelfreundlich gestalten
  • Großer Auftritt: Korkflügelstrauch mit flammrotem Laub
Zur aktuellen Ausgabe

Melden Sie sich hier kostenlos für den Newsletter an:
  • Neueste Garten-Artikel
  • Saisonale Praxis- und Gestaltungstipps
  • Exklusive Angebote und Gewinnspiele
Bitte bestätigen Sie Ihre Zustimmung.