Foto: iStock/Mkovalevskaya

Stauden für den lichten Gehölzschatten

Pflanzplan für einen frischen bis feuchten Standort

Im lichten Schatten des Apfelbaums recken sich die August-Silberkerze (Cimicifuga) und das Kerzen-Greiskraut (Ligularia przewalskii) in die Höhe.

Vorn im Beet setzt die Japan-Goldbandgras (Hakonechloa) Akzente.

Für Blattschmuck sorgen Funkien und für einen Blütenschmuck der Pyrenäen-Storchschnabel ‘Wageningen’.

Die Waldschmiele (Deschampsia) bringt Luftigkeit ins Spiel.

Das blau-gelbe Duo Garten-Eisenhut (Aconitum) und Purpur-Greiskraut (Ligularia dentata) leuchtet im Hintergrund.

Und in der Beetmitte ziehen die zarten Blüten der Dreiblattspiere (Gillenia trifoliata) alle Blicke auf sich.