Natur & Kultur

Viele der jahrhundertealten Traditionen unserer Kultur haben ihren Ursprung in der Natur. Angefangen vom Aufhängen der Mistelzweige zu Weihnachten bis zum Aufstellen des Maibaums – viele unserer kulturellen Feste sind tief in der Natur verankert.

Beiträge aus der Kategorie Natur & Kultur
Anzeige

Tradition und Moderne

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wo eigentlich der Brauch des Barbara-Zweig-Schneidens herkommt? Oder wo die Bauernregeln ihren Ursprung haben und wie anwendbar sie auch heute noch sind? GartenFlora hat sich auf die Suche nach dem Ursprung der Natur-Regeln gemacht, die fester Bestandteil unserer Kultur sind.

Natur, Garten und Kultur

Neben Antworten auf die Fragen nach Kulturphänomenen beschäftigt sich die GartenFlora auch mit den Fragen nach Berufsausbildungen wie z.B. dem Berufsbild des Champignon- und Kulturpilzanbauers oder des Landschaftsgärtners. Selbst so exotische Berufe wie der des Bonsaigärtners werden vorgestellt. Sind Sie an einem Beruf in diesem Bereich interessiert? Dann hat GartenFlora für Sie die Hintergründe.

Gartenentwicklung: Von privat zur Gemeinschaft

Wenn über Natur und Kultur gesprochen wird, ist auch das Thema der Gartenentwicklung relevant. In den letzten Jahrhunderten hat sich der Garten vom herrschaftlichen Vorzeigeobjekt zu einem privaten Geheimjuwel entwickelt. Aber es gibt auch eine andere Tendenz: der Gemeinschaftsgarten. Nicht als Parzelle im Kleingartenverein, sondern ein Garten, der von einer Gemeinschaft bewirtschaftet wird. Gemeinsames Gärtnern und Profitieren vom Wissen seiner Mitmenschen. Das ist der neue Trend, vor allem in den Großstädten. Modernes Gärtnern, für Sie vorgestellt von der GartenFlora.

Bienen, Zecken und mehr.

Auch aktuelle Diskussionen, z.B. zum Bienensterben oder über die Ausbreitung der gemeinen Zecke, finden Sie unter “Natur & Kultur”. Dazu weitere hilfreiche Artikel zum Thema “Vögel füttern” oder “Wildbienen einen Unterschlupf bauen”, damit Sie Ihren Garten nicht nur zur Zierde für das Auge, sondern auch besonders Tier-freundlich gestalten.