Blüten im Winter: der Weihnachtskaktus

Schlumbergera-Hybride rot-weiß

Schlumbergera-Hybride rot-weiß. Foto: Andreas Hofacker.

Im Winter, wenn es grau und trist ist, bringt er Farbe in unser Heim. Besonders in dieser Zeit schätzen wir eine behagliche Wohnatmosphäre. Da ist ein Weihnachtskaktus mit vielen leuchtenden Blüten besonders willkommen. Grund genug, dass der Weihnachtskaktus 2014 sogar "Kaktus des Jahres" war. Die rot blühende Wildart Schlumbergera truncata ist die Grundlage der Hybridsorten, die heute als Weihnachtskakteen mit vielen ausgefallenen Blütenfarben erhältlich sind. Bei entsprechender Pflege steht der Weihnachtskaktus um die Weihnachtszeit in voller Blüte – daher rührt auch sein deutscher Name. Im Handel ist er dann zahlreich anzutreffen.

Die richtige Pflege

• Standort: Hell ohne direkte Mittagssonne; im Sommer draußen im Garten oder auf dem Balkon.
• Gießen: Wenn die Erde trocken ist reichlich gießen – ohne Staunässe zu erzeugen; ab Oktober sechs Wochen weniger gießen bis sich die ersten Knospen zeigen, dann wieder reichlicher gießen; nach der Blüte die Pflanzen sechs Wochen kühl und trocken stellen.
• Tipp: In der Zeit der Knospenbildung den Weihnachtskaktus an seinem Standort belassen, sonst wirft er die Knospen ab.

Weitere Informationen rund um Kakteen bietet die Deutsche Kakteen-Gesellschaft e.V. mit ihren 5.000 Mitgliedern und 100 Ortsgruppen. In den Ortsgruppen trifft man sich zum Erfahrungsaustausch, zu Vorträgen rund um die Flora und zum geselligen Beisammensein. Gäste sind dort herzlich willkommen. Besuchen Sie auch den Facebook-Auftritt der Deutschen Kakteen-Gesellschaft e.V.

Deutsche Kakteen-Gesellschaft e. V. (DKG)

Die DKG wurde 1892 gegründet und vereinigt heute etwa 5.000 Mitglieder, die sich als Hobby oder beruflich mit Kakteen und anderen Sukkulenten beschäftigen. Die DKG gibt monatlich eine Zeitschrift heraus, mit Pflegetipps, Reiseberichten und Wissenswertem rund um Kakteen und andere Sukkulenten.In 100 regionalen Gruppen, den sogenannten Ortsgruppen der DKG, werden das Hobby sowie Kontakte gepflegt, Kenntnisse ausgetauscht und Vorträge über Kakteen und andere Sukkulenten organisiert. Jedes Jahr werden zahlreiche Kakteenbörsen veranstaltet. Die DKG setzt sich für Artenvielfalt, Artenschutz und Förderung der Wissenschaften auf dem Gebiet der Kakteen und anderen Sukkulenten ein.

Sukkulenten (von lateinisch sucus für ‚Saft‘ bzw. suculentus für ‚saftreich‘) sind wasserspeichernde Pflanzen. Diese sind an periodisch trockene Klima- und Bodenverhältnisse ange-passt. Obwohl Kakteen nur einen sehr kleinen Teil aller existierenden Sukkulenten ausmachen, sind sie die bekanntesten Vertreter der sukkulenten Pflanzen. Im Sprachgebrauch unterscheidet man deshalb zwischen Kakteen und „anderen“ Sukkulenten.


Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr