Gartenschlauch ohne Knoten

GARDENA Comfort Wand-Schlauchbox 35 roll-up automatic Li

GARDENA Comfort Wand-Schlauchbox 35 roll-up automatic Li. Foto: Gardena.

Einfacher geht es nun bald nicht mehr: Der Gartenschlauch, der sich auf Knopfdruck von allein aufrollt und in einer Box verschwindet: Die mit Akkus betriebene Gardena-Schlauchbox für die Wand ist seit diesem Jahr zu haben. Schluss mit Schlingen, Schlaufen und Knoten! Wem die fast 200 Euro dafür zu viel sind, kann sich für die klassischen Varianten der Schlauchaufbewahrung entscheiden: Die Schlauchbox mit Kurbel, die Schlauchtrommel oder den Schlauchwagen. Schlauchbox und -trommel sind auch für die Wandmontage erhältlich und ebenfalls mit einer sogenannten Roll-Up-Automatik zu haben: Ein kurzer Zug genügt, und der Schlauch wird durch Federkraft eingeholt.

» 10 nützliche Gartenhelfer

In den meisten Fällen werden die Boxen und Wagen schon komplett mit 15, 25 oder 35 Metern Schlauch angeboten. Leider oft nur mit einem ½-Zoll Schlauch. Wer die ¾-Zoll-Leitung bevorzugt, kann sich eine Wandschlauchtrommel oder den klassischen Schlauchwagen aus Metall oder Kunststoff mit bis zu 50 Metern selbst bestücken. Hier ist beim Aufrollen jedoch Muskelkraft gefragt. Und eines ist noch zu bedenken: Ein guter Schlauch (Gardena Premium, Kärcher PrimoFlex Premium oder Tricoflex von Hozelock) ist nicht billig. Wer Wert auf einen druck- und knickfesten Schlauch legt, ist da schon mal mit mehr als zwei Euro pro Meter dabei. Testen Sie am besten selbst beim Händler, ob ein Schlauch beim Verdrehen einknickt oder nicht. Ob das gute Stück etwas taugt, erkennen Sie auch an der gewährten Garantie: Wer da 20 Jahre gibt, dürfte von seinem Produkt überzeugt sein.

» Herstellerseite: GARDENA Comfort Wand-Schlauchbox 35 roll-up automatic Li
Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr