Wildobst-Ketchup

Für eine Marmelade oft zu herb, aber für die Aufwertung der herzhaften Küche durchaus interessant. Es lohnt sich, mit der fruchtig-säuerlichen Note zu experimentieren. Probieren Sie doch mal verschiedene Wildobst-Arten aus!

Für 4 Personen

Zutaten

  • 1,5 kg gemischtes Wildobst (davon 30–40 % saure und herbe Früchte wie Sanddorn, Büffelbeere oder Kornelkirsche),
  • 1 kg Gelierzucker 1:1

Zubereitung des Wildobstketchups

Die Früchte in einen Topf geben, weich dünsten und passieren. 1 kg abwiegen, mit dem Gelierzucker vermischen und ca. 3 Minuten kochen, der Ketchup soll nur leicht gelieren. In Gläser füllen, verschließen, einige Minuten auf den Kopf stellen, abkühlen lassen.