Mangold-Risotto

Zutaten

(für 4 Personen)• 700 ml Gemüsebrühe,• 2 Knoblauchzehen, • 2 Zwiebeln, • 400 g Mangold, • 2 EL Olivenöl, • 225 g Risottoreis, • 150 ml Weißwein (trocken),• 100 g Parmesan, • Salz, Pfeffer

Zubereitung des Mangold-Risottos

Brühe aufkochen und warm halten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Mangold putzen, waschen, die Stiele abschneiden und klein würfeln, die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebeln etwa 1 Min. in 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Mangoldstiele und Reis dazugeben und 3 Min. mitdünsten. Mit Wein ablöschen, bei kleiner Hitze einkochen lassen. So viel heiße Brühe zugießen, bis der Reis bedeckt ist. Köcheln, bis die Flüssigkeit aufgenommen wurde, dann wieder Brühe zugießen. Etwa 25 bis 30 Min. offen köcheln, bis das Risotto sämig und noch leicht bissfest ist. Die Mangoldstreifen etwa 5 min. vor Garzeitende unter das Risotto rühren. Parmesan reiben, unter das Risotto rühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

» Rezept: Mangold-Lachs-Tarte