Blutorange-Mango-Marmelade

Zutaten

(für 4 Gläser)

  • 380 ml frisch gepresster Saft von Blutorangen
  • 220 g Mango (geschält und kleingeschnitten)
  • 200 g Gelierzucker 3:1
  • 1 Vanillestange
  • Zitronensaft von einer halben Zitrone

Zubereitung der Blutorangen-Mango-Marmelade

Die Mangostücke zusammen mit dem Blutorangensaft in einen großen Topf geben. Den Gelierzucker zur Fruchtmasse geben und miteinander verrühren.

Das Mark der Vanilleschote und die ausgekratzte Vanilleschote zu der Fruchtmasse geben, aufkochen lassen und unter ständigem Rühren ca. 3–4 Minuten (entsprechend der Angabe auf dem Geliermittel) sprudelnd kochen lassen.

Zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken. Wenn die Gelierprobe zufriedenstellend war, den Fruchtaufstrich in heiß ausgespülte Gläser füllen, mit Twist-Off-Deckel verschließen und abkühlen lassen.

Achtung: nur weiche Mangos

Heidi Leppack aus Berlin ist es bei der Meisterschaft die Marmelade nicht so geglückt wie zu Hause. Die Mango war zu hart. Verwendet werden sollten nur wirklich weiche Früchte!