Bauanleitung Tomatenhaus. Illustrationen: Wolfgang Lang.

Tomatenhaus – Bauanleitung und Material

Eine Bauanleitung für eine solides Tomatenhaus von Günther Géréon.
 » zurück zur ausführlichen Anleitung

» Tomatenhaus bauen (PDF) – mit 5 Skizzen

Benötigte Materialien auf einen Blick

Tomatenhaus – Werkzeuge und Maschinen:

  • Stichsäge mit Holzsägeblatt und gute Handsäge
  • Akkubohrschrauber mit passendem Bit für die Holzschrauben
  • Holzbohrer 6 mm
  • Metallbohrer 3 mm
  • Steinbohrer 6 mm
  • Schraubenschlüssel für die Schlossschrauben (13 mm)
  • Fäustel oder Vorschlaghammer
  • Wasserwaage, Spaten und Zollstock
  • Einschlaghilfe für die Bodenhülsen, alternativ ein Stück Kantholz 7 x 7 x 20 cm,

» Tomatenhaus: Materialliste zum Download und Ausdrucken

Tomatenhaus – Material:

  • 4 Bodeneinschlaghülsen, 75 cm lang, verzinkt, für 7 x 7 cm Kanthölzer
  • 4 Kanthölzer 7 x 7 cm, 180 cm lang
  • 12 Palisadensteine (Beton), 50 x 25 x 6 cm
  • Dachlatten 2,5 x 5 cm nach Teileliste
  • Terrassenbretter, geriffelt, 10 x 2 cm nach Teileliste;
  • ca. 9 laufende Meter transparente Kunststoff-Wellplatten, 1,5 m breit,
    (1 x 2,45 m Dach, 2 x 1,15 m Seite, 1 x 2,15 m hinten, 2 x 0,77 m für die Frontwände)
  • zugehörige Befestigungsschrauben und Distanzstücke
  • 8 Schlossschrauben M8 x 100 mm mit 8 Mutter und 8 Unterlegscheiben
  • 3 Stuhlwinkel 20 x 100 mm
  • 39 Stuhlwinkel 40 x 40 mm;
  • 6 Dübel 6 mm
  • Holzschrauben 4 x 35 mm.