Kleine Gärten gestalten

Kleine Gärten gestalten

Gärten werden heute mehr denn je als Ort der Ruhe und Entspannung genutzt. Auch auf wenigen Quadratmetern können Paradiese entstehen – sofern sie bewusst geplant und angelegt werden. Wie man dem Garten seinen ganz eigenen Charakter verleiht und ihn zu einem sinnlich erfahrbaren Ort macht, zeigt Andrea Christmann in ihrem Buch “Kleine Gärten schön gestalten“.

Ob ein Garten als harmonisch und gelungen empfunden wird, ist keine Frage der Größe. Es ist das Ergebnis von kluger Planung, der Kunst, den vorhandenen Raum zu ordnen und ihn zu strukturieren. Die Autorin erläutert zunächst die theoretischen Grundlagen, auf die es bei der Gestaltung kleiner Gärten ankommt: So gilt es, die Einheit von Haus und Grundstück zu beachten, Akzente zu setzen und Blickpunkte zu schaffen. Dies kann durch die abwechslungsreiche Anlage von Wegen, Terrassen, Mauern und Pergolen geschehen. Wenn die Struktur steht, können die Pflanzen einziehen.

Anschließend beschreibt Andrea Christmann Schritt für Schritt das individuelle Vorgehen zum eigenen, schön gestalteten Garten. Dazu gehören eine Bestandserfassung und die Klärung der eigenen Wünsche und Vorstellungen. Sie verrät verschiedene Gestaltungstricks, mit denen durch den gekonnten Einsatz der Perspektive, der Anordnung der Pflanzen und der Auswahl des Materials mehr Weite im Gartenraum entsteht. Beispielhafte Gartenentwürfe mit detaillierten Plänen – vom naturnahen über den Rosengarten bis zum japanischen und mediterranen Garten – bieten Ideen und Inspiration für die eigene Planung. Ein Augenmerk liegt dabei auch auf den Reihenhausgärten.

“Kleine Gärten schön gestalten” zeigt, welch große Chancen auch in winzigen Refugien liegen. Es ist ein Buch für alle, die ihren überschaubaren Garten in ihr ganz persönliches Kleinod verwandeln wollen.

Kleine Gärten gestalten – Reihenhaus, Vorgarten, Innenhof

Andrea Christmann
Umfang: 168 Seiten, 143 Fotos,38 Zeichnungen
Maße: 23,3 x 24,6 cm,
Einband: Pappband
Preis: 16,95 €