Kornelkirschen-Konfitüre

Kornelkirschenkonfitüre

Kornelkirschen sind nicht mit echten Kirschen verwandt, lassen sich aber auch zu Konfitüre verarbeiten.

Für ca. 6 Gläser

Zutaten • etwa 2 kg Kornelkirschen,
• 1 kg Gelierzucker 1:1

Zubereitung der Kornelkirschen-Konfitüre

Die Kornelkirschen in etwas Wasser bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Rühren weich dünsten und alles durch ein Sieb passieren. Den Fruchtbrei auffangen. Davon 1 kg abwiegen und mit 1 kg Gelierzucker verrühren. Zum Kochen bringen und 4 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Dann heiß in Gläser abfüllen.

Bei sauren Früchten wie Kornelkirschen, Scheinquitten oder Sanddorn können Sie zwar Gelierzucker 1: 2 oder 1:3 verwenden, jedoch bleiben die Fruchtaufstriche dann mitunter recht sauer.

» Rezepte: GartenFlora Marmeladen-Meisterschaft

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr