Rasenmähen leicht gemacht!Mit der neuen Rasenmäher-Generation

Der perfekte Rasen, das perfekte Mäherlebnis – und das alles mit Spaß an der Arbeit! Die neue Generation der solo by AL-KO Rasenmäher, ausgestattet mit der innovativen MaxAirFlow-Technologie, machen das regelmäßige Mähen mühelos und effizient.

AL-KO solo

Für die meisten Gartenbesitzer heißt es etwa alle zwei Wochen Rasenmähen. Lässt man das Gras zu lange wachsen kann es beschwerlich werden, denn die Grasfangbox muss während des Mähens oft geleert werden und der Auswurfkanal kann schnell verstopfen. Das wiederum würde bedeuten: Rasenmäher ausmachen, ihn kippen – wobei auf jeden Fall darauf geachtet werden muss, ihn auf die richtige Seite zu kippen, damit kein Öl oder Benzin ausläuft – und dann den Auswurfkanal entleeren. Zum großen Ärgernis bedeutet das auf der einen Seite Zeitverlust und auf der anderen Seite schmutzige und grüne Hände. 

Bei AL-KO Rasenmähern mit der neuen MaxAirFlow-Technologie lässt sich dies vermeiden. Wie? Die beiden Zauberwörter heißen „Höhe“ und „Größe“.

  • Höhe: Durch das extra hohe Stahlblechgehäuse der Mäher kann selbst langes, saftiges Gras problemlos verarbeitet werden, ohne verklumpt am Boden liegen zu bleiben oder das Gerät zu verstopfen.
  • Größe: Dank des extra großen Auswurfkanals wird die Luftdurchfuhr um fast die Hälfe erhöht. So wird der Rasenschnitt – im Gegensatz zu einem Standard-Rasenmäher – nicht flach in den Fangkorb befördert, sondern durch ein perfektes Verhältnis von Luft und Strömung auf hoher Flugbahn bis ganz nach hinten in die Fangbox befördert.

Somit kann der Auswurfkanal nicht verstopfen, die 70-Liter-Box wird bis obenhin gefüllt und muss weniger oft entleert werden, was wiederum eine Menge Zeitersparnis dank weniger Pausen verspricht. Ist die Fangbox trotzdem voll, kann sie ganz einfach und sauber entleert werden. Denn die integrierte Boxzunge entnimmt auch die Grasreste aus dem Auswurfkanal. Grüne Finger durch das Freiräumen gehören damit ebenfalls der Vergangenheit an. DieseTechnologie bietet im Herbst zudem die Möglichkeit der Laubaufnahme von Rasenflächen.

Auffangkorb AL-KO solo
Auffangkorb AL-KO solo
Auffangkorb AL-KO solo

Aber auch in anderen Eigenschaften heben sich die neuen solo by AL-KO MaxAirFlow Rasenmäher von den Produkten des Wettbewerbs ab.

  • Die Aluminium-Highlights der Geräte sind nicht nur optisch ansprechend, sondern auch funktionell:
    • Sie sorgen für eine erhöhte Langlebigkeit (z.B. gegen Rost) und eine höhere Stabilität.
    • Zusätzlich ermöglichen sie eine ergonomische Bedienung des Rasenmähers.
    • Ebenfalls in Aluminium ausgeführt ist der Fronttragegriff, durch den der Rasenmäher bequem getragen werden kann.
  • Die asymmetrische Bauweise der Geräte ermöglicht einfaches, randnahes Mähen.
  • Die extra großen Räder führen zu einer extremen Wendigkeit.
  • Auch das Einhängen der Grasfangbox wurde revolutioniert. Sie lässt sich durch ein neues System im Handumdrehen wie von selbst einhängen.

Entwickelt in Deutschland und gefertigt in Österreich bieten die AL-KO Rasenmäher mit der MaxAirFlow-Technologie höchste Qualität. Ein perfektes Mähergebnis und der schönste Rasen der Nachbarschaft sind garantiert. Das moderne und schicke Design machen sie zusätzlich zum Hingucker in jedem Garten.

© Alle Bilder: AL-KO