Akku-Rasentrimmer Dolmar AT-1826

Leicht, ergonomisch gut und kräftig – zu diesem Urteil gelangten wir beim Test des Akku-Rasentrimmers des Hamburger Herstellers Dolmar. Der 18-V-Lithium-Akku hielt im Leerlauf gestoppte 17 Minuten durch und war nach rund 60 Minuten wieder aufgeladen. Inzwischen verrichtet der mitgelieferte Ersatz-Akku seinen Dienst.

Eine Ladezustandsanzeige fehlt zwar, jedoch signalisiert ein blinkendes Lämpchen rechtzeitig, wenn der Stromspeicher schwächelt. Frisch geladen präsentiert sich der kernig klingende Trimmer jedoch alles andere als schwach.

Der kräftige Nylonfaden lässt sich bei Bedarf per Tipp-Automatik wieder auf die richtige Länge stellen, was manchmal klappte und manchmal auch nicht. Durch einfache Handgriffe lassen sich der Schneidkopf drehen und die Holmlänge verstellen.

Fazit

Der Akku-Rasentrimmer Dolmar AT-1826 ist ein gutes Gerät, das den Preis von etwa 80 Euro wert ist.

Herstellerseite: www.dolmar.de