Bunte Bete schmeckt in Kombination mit Thymian besonders aromatisch. Foto: AdobeStock_olgabondar

Bunte Bete:Aromatisches Rübengemüse aus dem Ofen

Bunte Bete ist ein absoluter Energielieferant, denn die Rüben strotzen nur so vor wertvollen Nährstoffen. Wer das klassische Herbst- und Wintergemüse nicht aus dem eigenen Garten beziehen kann, findet es bis weit ins Frühjahr hinein in jedem Supermarkt, beim Gemüsehändler oder auf dem Wochenmarkt. In unserem Rezept kombinieren wir die bunten Rüben mit aromatischem Thymian – ein echt einfaches und schnell gemachtes Ofengericht, das Ihnen mit Sicherheit den Tag verschönert.

Rezept für bunte Bete aus dem Ofen

Zutaten für 4 Portionen:

  • Gelbe, Rote und/oder Weiße Bete (so viel Sie mögen)
  • ein paar Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Essig
Bunte Bete Foto: AdobeStock_Schankz
Damit sich die Finger nicht verfärben, sollten Sie Gummihandschuhe tragen. Foto: AdobeStock_Schankz

Zubereitung der bunten Bete

  1. Bunte Bete schälen und in dicke Spalten schneiden. Es ist empfehlenswert, dies über dem Waschbecken zu machen, da die Rüben nicht nur die Finger, sondern auch Oberflächen verfärben.
  2. Die Spalten in einer Schüssel mit feingehacktem Thymian, Salz, Pfeffer, Essig und Olivenöl mischen.
  3. Auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 190 °C 30 bis 40 Minuten backen, bis die Rüben gar sind. Dünne Scheiben benötigen nur etwa 10 Minuten.

Meerrettich-Sahne ist eine perfekte Ergänzung zu den erdig-süßen Rüben.

» Rote Bete: das unkomplizierte Gartengemüse

Die Top-Themen der Juni-Ausgabe:

1. Fingerhut-Vielfalt: zwar giftig – aber wunderschön!

Es muss nicht immer der allseits beliebte Rote Fingerhut sein. Auch andere Digitalis-Arten bezirzen mit ihren charmanten Glockentürmen – und verzaubern nicht nur uns, sondern auch Hummeln und Co.

2. Holunder-Wunder: prächtige Akzente mit farbstarkem Laub

Ob farbenfrohe Zierform oder ertragreiche Fruchtsorte – Holunder ist im Garten ein sehr vielseitig verwendbares Gehölz mit Mehrfachnutzen. Bei dieser Sortenvielfalt findet jeder seinen Favoriten.

3. Garten mit Pool: Frischekick garantiert

„Wie cool, ein Pool!“ Glücklich darf sich schätzen, wer das kühle Nass im eigenen Garten hat. Konventionell mit Chlor gereinigt oder biologisch geklärt im Naturpool – wir liefern Inspiration für die perfekte Wasserwelt.

Sind Sie neugierig geworden? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Vorschau im E-Paper>>

GartenFlora jetzt testen

Melden Sie sich hier kostenlos für den Newsletter an:

  • Neueste Garten-Artikel
  • Saisonale Praxis- und Gestaltungstipps
  • Exklusive Angebote und Gewinnspiele
Bitte bestätigen Sie Ihre Zustimmung.