Pflanzenstäbe originell gestalten

Pflanzenstäbe

Diese Pflanzenstützen stellen keine Gefahr mehr für die Augen dar. Bilder: Sabine Rübensaat, Produktion: Saskia Richter

Stauden, Sommerblumen, Tomaten – alles schießt in die Höhe und braucht Halt. Stöcke, Bambusstangen und Spiralstäbe sind zwar praktisch und preiswert, aber in einem Punkt heikel: Sie enden oft in Augenhöhe! Daher: Fünf Ideen, wie sich die Stützen dekorativ entschärfen lassen.

» Bildergalerie: Pflanzenstäbe gestalten

Praxis-Tipp: Weidenruten werden gewöhnlich in der laublosen Zeit geschnitten und gleich verarbeitet oder getrocknet. Letztere vor dem Flechten wässern. Wer Weiden im Garten hat, kann die Ruten auch im Sommer gewinnen, muss sie dann aber entblättern.

» Kreativ-Idee: Saatgut-Herzen selber machen
Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr