Bewässerungsuhr von Kärcher

Themen: Test, Bewässerung
Kärcher WT 2.000

Die Kärcher WT 2.000 hat zwei separat abstellbare Anschlüsse für den Dauerbetrieb, ein dritter mit Zeitschaltuhr.

Es ist Sommer. Bevor die Sonne zu hoch steigt, soll noch für eine Stunde gewässert werden. Wer aber stellt das Wasser ab, wenn die Gärtnerin ins Büro muss? Genau für solche Fälle hat Kärcher die Bewässerungsuhr WT 2.000 entwickelt. Für unser Beispiel heißt das: Die Uhr auf 60 Minuten stellen, Wasserhahn auf, das war’s. Nach der eingestellten Zeit (maximal zwei Stunden) schaltet der Timer zuverlässig ab. An das rund 35 Euro teure Produkt lassen sich zwei weitere Schläuche anschließen, die separat und unabhängig manuell geöffnet werden können.

» Herstellerseite: Kärcher

Fazit

Der Bewässerungsautomat Kärcher WT 2.000 ist unkompliziert, preiswert und passt an ½ und ¾-Zoll Wasserhähne. Die Durchflussmenge ist stufenlos regulierbar.

» Mähroboter im Test
Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr