Auf zur Kürbis-Ernte

Themen: Gemüse, Kürbis
Kürbisse

Kürbisse sollten an einem sonnigen, trockenen Herbsttag geerntet werden.

Ist es nun ein Zierkürbis oder nicht? An den bunten, seltsam verquollenen Türkenturban traute ich mich lange nicht heran. Bis ich las, dass sein mehliges Fruchtfleisch nahezu perfekt für cremige Suppen und Pürees geeignet ist. Ich fülle damit auch meine selbstgemachten Ravioli. Von Zierkürbissen wie ‘Schwanenhals’ sollten nur die jungen Früchte mit weicher Schale wie Zucchini zubereitet werden. Je älter sie werden, desto bitterer, härter und damit ungenießbar wird das Fruchtfleisch.

» Von Acorn bis Hokkaido - Neun Kürbisse im Geschmackstest

Ausgereifte Zier- und Speisekürbisse lassen sich drei bis sechs Monate in einem trockenen, 12 bis 18 °C kühlen Raum lagern. Eine Ausnahme ist der Spaghettikürbis, der bald verzehrt werden sollte. Lagerfähige Kürbisse erkennt man am verholzten Stiel, der sich kaum durchschneiden lässt, und an der harten Schale, die man nicht mehr mit dem Fingernagel einritzen kann.
Natalie Fassmann


» Kürbis: Der kann alles
Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr