Terrasse gestalten

Gartengestaltung: Terrasse

Die Terrasse am Haus liegt deutlich über Gartenniveau und wirkt wie nicht dazugehörig. Zudem nagt der Zahn der Zeit an den Holzpalisaden. Eine Aufgabe für Gartenplanerin Karin Cramer.

Mit viel Hingabe pflegt Monika Greif ihren kleinen Garten. Dennoch will sich keine rechte Harmonie einstellen. Die Terrasse am Haus liegt deutlich über Gartenniveau und wirkt wie nicht dazugehörig. Zudem nagt der Zahn der Zeit an den Holzpalisaden. Eine Aufgabe für Gartenplanerin Karin Cramer.

Die Situation

Störend ist der harte Bruch zwischen Terrasse und Garten. Die beiden Bereiche sind vollständig voneinander getrennt und ergeben kein harmonisches Ganzes. Die Terrasse wirkt durch die dichte Bepflanzung auf engstem Raum eher gedrungen und dadurch kleiner. Erdkontakt und Witterung haben den Holzpalisaden zugesetzt. Sie müssen ersetzt werden.

» Vorher-Nachher: Eine Terrasse am Haus gestalten

Die Wünsche

Eine dauerhafte Lösung für die Böschung ist zu finden. Der naturnahe Charakter mit der üppigen Bepflanzung soll auf jeden Fall beibehalten werden. Die vorhandenen Terrassenplatten gefallen, sie sollen geborgen und wiederverwendet werden.

Die Idee

Der Übergang von Terrasse und Garten wird fließender gestaltet. Das braucht eine neue Linienführung.

» Gartengestaltung: Der Kiesgarten

Zusätzlich Platz gewonnen

Sitzplatz GartenDie neue Linienführung rund um die Terrasse hat viele Vorzüge. Nicht genug, dass die sanfteren Übergänge den Garten jetzt weiter und harmonischer erscheinen lassen. Dank der geschwungenen Linien ergaben sich zusätzliche Bereiche, die wiederum die Kreativität des nicht gärtnernden Hausherrn anregten: In der vor jeglichen Blicken geschützten Nische, für satten Rasen ohnehin ein wenig zu schattig, entstand ein weiterer Sitzplatz. Das kreisrunde Holzdeck aus Terrassendielen baute Gerd Greif selbst: „Hat richtig Spaß gemacht.“ Es ist mit Splitt unterfüttert, für schnellen Wasserabzug.

Karin Cramer plant und gestaltet private Gärten in und um Berlin. Zu ihrem Traumberuf kam die gelernte Krankengymnastin über ihr Hobby: Sie entwarf und bepflanzte die Gärten von Freunden, merkte irgendwann: Das ist meine wahre Berufung!

» gardendesign: Gärten zum Leben
Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr