Online Mediadaten

Die GartenFlora ist das traditionsreichste deutsche Gartenmagazin am Kiosk und begeistert eine Leserschaft mit überdurchschnittlichem Haushaltsnettoeinkommen (AWA 2018). Auch mit dem Online-Auftritt bietet die GartenFlora unterhaltsame und informative Themen für Gartengenießer und bodenständige Praktiker an.

Über GartenFlora Online, GartenFlora Mobile und dem GartenFlora Newsletter sowie den Social-Media-Auftritten finden die Gartenliebhaber Inspiration und Know-how für den Garten und Zuhause-Bereich.

Profitieren Sie vom GartenFlora-Umfeld!

Werben in den digitalen Produkten der GartenFlora: Finden Sie die passenden Möglichkeiten für Ihre Werbung auf unserer Onlinepräsenz. Auf der GartenFlora kann auf der Startseite, den Artikelseiten sowie den Kategorienseiten geworben werden.

Alle Informationen zu Werbeformaten, Platzierungen und Preisen sehen Sie hier.

Displayformate Desktop

Werbemöglichkeiten für die Desktop-Ansicht und deren Formate können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

MediumPlatzierungPreis/ Monat*
Billboard Ad (970×250 px) auf Startseite, direkt unterhalb des großen Artikel Sliders 800€
auf Kategorieseiten oben (unterhalb des Einleitungstexts) 700€
Leaderboard (728 × 90 Pixel)auf Startseite im mittleren Bereich 700€
auf Startseite im unteren Bereich 500€
auf Artikelseiten im unteren Bereich 500€
Medium Rectangle (300 × 250 Pixel) auf Startseite bei den Top Themen (6. Beitrag) 700€
auf Kategorieseiten im mittleren Bereich (6. Beitrag) und in Suchergebnissen 700€
auf Artikelseiten Textanfang rechtsbündig ausgerichtet 600€

Displayformate Mobile

Werbemöglichkeiten für die mobile Ansicht und deren Formate können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

MediumPlatzierung Preis/ Monat*
Mobile Banner (300 × 75 Pixel) auf Startseite direkt unterhalb des Hauptbanners 800€
auf Startseite im unteren Bereich500€
auf Startseite im mittleren Bereich 500€
auf Kategorieseiten im mittleren Bereich (6. Beitrag) und in Suchergebnissen500€
auf Artikelseiten im unteren Bereich 700€
Mobile Medium Rectangle (300 × 250 Pixel)auf Artikelseiten Textanfang rechtsbündig ausgerichtet 700€
auf Kategorieseiten oben (unterhalb des Einleitungstexts) 700€
auf Startseite bei den Top Themen (6. Beitrag) 700€

Redaktionelle Werbeformate (Desktop + Mobile)

Auf unseren Artikelseiten können Sie Anzeigen sowohl für Web als auch Mobile schalten. Dafür bieten wir Ihnen verschiedene Werbemöglichkeiten an. Die genauen Formate können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

MediumPlatzierung Preis/ Monat*
Artikelabbinder (1-2 Sätze mit Verlinkung)am Ende des Artikels im Look & Feel des redaktionellen Inhaltes 300€
Advertorial inklusive SEO Contenterstellung (sollten zukünftig mit einem Banner beworben werden) 1500€
Advertorial ohne SEO Contenterstellung (sollten zukünftig mit einem Banner beworben werden) 1000€
Newsletter (640 × 320 oder 640× 160 Pixel, monatlich 23.500 Empfänger)im monatlich erscheinenden Abonnenten-Newsletternach Anfrage

*Alle Preise zzgl. Mwst.

Vorteile der einzelnen Formate im Überblick

Werben mit einem Billboard

Billboards werden besonders prominent platziert, wodurch höchste Sichtbarkeit garantiert wird.

Werben mit einem Leaderboard

Auch das Leaderboard ist groß und bietet somit viel Platz für kreative Werbebotschaften.

Werben mit einem Medium Rectangle

Durch die direkte Nähe zum redaktionellen Inhalt ist das Medium im Blickfeld der Users präsent und sorgt so für eine optimale Platzierung der Werbebotschaft.

Werben mit einem Mobile Banner

Das Mobile Banner zählt zu den Standardwerbeformen im mobilen Bereich und bietet mit seiner Fläche ausreichend Platz, um die Werbebotschaft auch für mobilem Endgeräte optimal zu verbreiten.

Werben mit einem Mobile Medium Rectangle

Noch größer als das Mobile Banner ist das Mobile Medium Rectangle. So wird noch mehr Platz für kreative Werbebotschaften geboten.

Werben mit einem Artikelabbinder

Der Artikelabbinder ist eine native Werbeform. Diese wird am Ende eines redaktionellen Inhaltes platziert, wobei der positive Imagetransfer im Fokus steht. Die Werbeform wirkt weniger aufdringlich als Bannerwerbung, da die Integration im Look&Feel des redaktionellen Inhalts erfolgt.

Werben mit einem Advertorial

Der Konsument verbleibt bei einem Klick auf den Artikel im Medium und kann dort den Inhalt lesen. Vorteil: Der Konsument bekommt sehr viele Inhalte vermittelt und die Werbung hebt sich ausschließlich durch das Wort “Advertorial” vom redaktionellen Inhalt ab.

Werben in unserem Newsletter

23.500 Empfänger im Monat sprechen für sich. Durch Werbeplatzierungen in unserem Newsletter kann genau kalkuliert werden, wie viele Leser erreicht werden.

Weitere Werbeformate

Facebook-Werbung

Buchbare Posts auf der Facebook-Seite der GartenFlora. Nähere Informationen und Preise auf Anfrage.

Sonderwerbeformen

Informationen zu Sonderwerbeformaten und weiteren Werbeformen wie Premiumvideo, Firmenporträts und Microsite bzw. Promotion-Banner (App) sowie Sponsoring erhalten Sie auf Anfrage.

*Alle Werbeplätze werden als “Anzeige” ausgewiesen.

Sie interessieren sich für Platzierungen in der Printausgabe?

Wollen Sie sich mit einem Werbemittel auf der GartenFlora Webseite platzieren? Kontaktieren Sie uns gerne!

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Richter
Mediaberatung, Key Account Management

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 – 377
Telefax: +49 (0)30 / 4 64 06 – 454
E-Mail: petra.richter@bauernverlag.de

Die allgemeinen Media-Informationen 2019 mit Preisen, Formaten, Themen und Terminen stehen als PDF zum Download bereit.

Technische Angaben

Anlieferung/Termine

Buchungsschluss und Anlieferung jeweils drei Tage vor Kampagnenbeginn. Bitte senden Sie die fertigen Daten an anzeigen@bauernverlag.de Erforderliche Meta-Informationen: Kundenname, Buchungszeitraum, Werbeformat, Ansprechpartner für Rückfragen, Klick-URL, Alt-Tag (optional).

Dateiformate

GIF-Dateien (interlaced/animated), JPEG-Dateien oder animierte HTML 5-Banner. Generelle Auflösung: 72 dpi. Reporting Alle Bannerkampagnen laufen über das AdServer-System Revive AdServer. Sie erhalten auf Wunsch eine Auswertung der Ad-Impressions und Ad-Clicks.