Rotes Beeren-Sorbet

Für 4 Personen

Zutaten

  • 500 g gemischte rote Früchte,
  • Saft von einer Zitrone,
  • Läuterzucker (ein Zuckersirup für Mixgetränke und Süßspeisen – dafür 500 g Zucker in 500 ml kochendem Wasser auflösen, 3 Minuten köcheln lassen, möglichst am Vortag herstellen)

Zubereitung des Rote-Beeren-Sorbets

Die Früchte zusammen mit Zitronensaft pürieren und mit dem Läuterzucker abschmecken, im Kühlschrank für zwei Stunden kühlen, mit dem Schneebesen durchrühren, weitere zwei Stunden in den Tiefkühlschrank geben. Während dieser Zeit alle 20 min kräftig durchrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden.

Tipps: Wer keine Kerne in seinem Sorbet haben möchte, streicht die Früchte durch ein Sieb.
Wird der Läuterzucker in abgekühltem Zustand in Flaschen gefüllt, hält er sich monatelang.