Flora Gard Potato Pot

Der Potato Pot besteht aus stabilem Kunststoff mit passendem Einsatz, dazu gibt es 20 Liter Substrat und drei Pflanzkartoffeln der Sorte ‘Hansa’. Der Kartoffeltopf ist schnell bepflanzt: etwa 10 cm Substrat einfüllen, die Pflanzkartoffeln auflegen, den Topf komplett füllen, feucht halten – und warten.

Im September ernteten wir immerhin ca. 800 Gramm Kartoffeln. Ungefähr so viel, wie deutsche Bauern von einer Pflanze ernten. Ganz passabel, zumal wir unseren Pot erst im Mai bestückt hatten. Wer zeitiger pflanzt, erntet sicher mehr. Ganz Ungeduldige nehmen den Einsatz schon vor der Haupternte aus dem Übertopf und stibitzen ab und an ein paar zarte Frühkartoffeln.

Fazit – Flora Gard Potato Pot

Der Potato Pot von Floragard für 17,99 Euro (plus 4,95 Versand) ist nicht ganz billig, aber dafür praktisch und über Jahre immer wieder verwendbar.