Zwetschgenmus

Zwetschgenmus

Zwetschgenmus: Brotaufstrich aus der guten alten Zeit.

Für 4 bis 5 Gläser

Zutaten • 3 kg vollreife Zwetschgen,
• 500 g Zucker,
• 1 TL Zimt,
• 5 zermörserte Nelken
 

Zubereitung des Zwetschgenmuses

Zwetschgen halbieren und entsteinen. Mit Zucker und Gewürzen mischen, in eine hitzebeständige Form geben, 2 bis 3 Stunden ziehen lassen. Bei 180 Grad im Backofen etwa 2 bis 3 Stunden dick einkochen lassen. Einen Kochlöffel in die Backofentür klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Pürieren und in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen und verschließen.

» Rezept: Zwetschgenkuchen

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr