Schwarzwälder Kirschtorte

Rezept: Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten für den Boden: • 150 g Zartbitterkuvertüre
• 75 g Butter, 6 Eier
• 160 g Zucker, 100 g Mehl
• 50 g Speisestärke
• 2 TL Backpulver
  Für die Füllung: • 800 g eingekochte Sauerkirschen (Abtropfgewicht)
• 250 ml Kirschsaft
• 4 gestrichene EL Speisestärke
• 2 EL Zucker
• 100 ml Kirschwasser
• 800 ml Sahne
• 50 g Zucker
• 3 Pck. Vanillezucker
• 100 g Schokoladenraspel, halbbitter
• 16 Kirschen zum Dekorieren
 

Zubereitung der Schwarzwälder Kirschtorte

Springform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Kuvertüre mit Butter im warmen Wasserbad schmelzen. Eier trennen, Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren, die lauwarme Kuvertüre- Butter-Mischung unterziehen. Eischnee auf die Masse gleiten lassen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben. Alles locker unterheben. Biskuitteig im vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf der zweiten Schiene von unten 40 bis 45 Min. backen. Auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen. Den Boden mit einem Messer zweimal waagerecht teilen. Oder den Rand leicht einschneiden, einen Zwirn herumlegen und über Kreuz herausziehen.

Sauerkirschen durch ein Sieb gießen, den Saft dabei auffangen und 250 ml abmessen. Speisestärke mit 2 EL Zucker mischen und mit etwas Saft glatt rühren. Restlichen Saft Schwarzwälder Kirschtorte zum Kochen bringen, Speisestärke einrühren und aufkochen lassen. Kirschen zugeben, etwas abkühlen lassen, die Hälfte des Kirschwassers zusetzen. Zwei Böden mit Kirschwasser tränken, jeweils die Hälfte der Kirschmasse darauf verteilen, auskühlen lassen. Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Einen Boden auf die Tortenplatte legen, mit einem Viertel der steifen Sahne abdecken. Zweiten Tortenboden auflegen, mit dem zweiten Viertel der Schlagsahne bedecken. Dritten Boden auflegen. Diesen ebenfalls mit Kirschwasser aromatisieren.

Die Torte rundherum mit Sahne bestreichen, zwei Löffel davon für die Verzierung in eine Spritztüte füllen. Den Tortenrand und die Oberseite mit Schokoladenraspeln bestreuen, 16 Stücke markieren, Sahnerosetten aufspritzen und mit Kirschen dekorieren. Torte kühl stellen und mehrere Stunden, am besten über Nacht, durchziehen lassen.

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr