Orangen-Feldsalat mit Parmesan und Granatapfel

Rezept: Orangen-Feldsalat mit Parmesan und Granatapfel

Zutaten (für 4 Personen) 250 g Feldsalat,
2 Orangen,
1 Granatapfel,
Mandeln,
50 g Parmesan, dünn gehobelt,
3 EL Condimento bianco (Weißer Balsamessig),
5 EL Distelöl,
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung des Orangen-Feldsalates mit Parmesan und Granatapfel

Den Feldsalat putzen und waschen. Die Orangen dick mit dem Messer schälen. Dabei auch die weiße Schicht unter der Schale entfernen. Dann die einzelnen Segmente mit dem Messer filetieren. Den Granatapfel zerteilen und die Einzelfrüchte auslösen. Nun Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren, mit Zucker abschmecken. Den Feldsalat auf Portionstellern verteilen und die Salatsoße darüber verteilen. Den gehobelten Käse auflegen und den Salat mit Orangenfilets, Mandeln und Granatapfelfrüchten dekorieren.

Schon ausprobiert? » Feldsalat als Pesto

» Feldsalat mit Birne und gebackenem Ziegenkäse

» Feldsalat mit Hähnchen, Mango und Avocado

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr