Kürbisbrot

Themen: Rezept, Kürbis
Rezept: Kürbis, Brot

Schmeckt nicht nur im Herbst: selbstgemachtes Kürbisbrot!

Zutaten 500g Kürbis
2 EL Öl
500g Mehl
2 TL Salz
1/2 Würfel Hefe

Zubereitung des Kürbisbrotes

500 g Kürbis-Fruchtfleisch in einen Zentimeter dicke Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 2 EL Öl bestreichen. Etwa 25 Minuten bei 200 °C backen. Kürbis pürieren, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Kürbispüree lauwarm abkühlen lassen. 500 g Mehl mit 2 TL Salz in eine Schüssel sieben. Kürbispüree und 1/2 Würfel Hefe hineingeben, zu einen glatten Teig kneten und 40 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Teig kurz durchkneten und einen Brotlaib formen. 20 Minuten gehen lassen. Mit einem scharfen Messer einen Zentimeter tief einschneiden. Brot 30 Minuten bei 220 °C backen. Mit Butter, Frischkäse oder Chutney reichen.

» Rezept: Kürbis-Orangen-Suppe

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr