Kartoffelsuppe

Themen: Rezept, Kartoffeln
Rezept Kartoffelsuppe im Glas

Geschenkidee aus der Gartenküche: Kartoffelsuppe im Glas.

Für 3 Gläser à 500 ml

Zutaten 750 g Kartoffeln, 1 Pastinake, 2 große Möhren, 1 Zwiebel, 1 EL Öl, 150 ml Weißwein, 2 TL Salz, Pfeffer, 2 Zweiglein Thymian, 1 Bund Petersilie, etwas Selleriegrün, 1 gewürfelte rote Paprika und 100 g tiefgekühlte Erbsen.

Zubereitung der Kartoffelsuppe

Kartoffeln, Pastinake und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen, würfeln und in Öl glasig andünsten. Möhren, Pastinaken und Kartoffeln zugeben und kurz anrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit 850 ml Wasser auffüllen. Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie und Selleriegrün hinzufügen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Damit die Suppe sämig wird, eine Kelle davon abschöpfen, pürieren und wieder unter die Suppe rühren. Dann gewürfelte Paprika und Erbsen in die Suppe geben und für weitere 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Die Suppe wird heiß in die Gläser gefüllt. Gläser gleich verschließen. So ist die Suppe etwa eine Woche im Kühlschrank haltbar.

Tipp zur Aufbewahrung Länger haltbar durch Einkochen: Dafür die Suppe heiß in die Gläser füllen, aber nicht fest verschließen. Erst am nächsten Tag werden die abgekühlten Gläser verschlossen, in kaltem Wasser aufgesetzt und bei 98 Grad eine Stunde eingekocht. Die Suppe hält 12 Monate.

» Rezept: Kürbis-Orangen-Suppe

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr