Kartoffelpuffer mit Holundergelee

Themen: Holunder
Kartoffelpuffer mit Holundergelee

Eine leckere Kombination: Kartoffelpuffer mit Holundergelee.

Zutaten für 4 Personen

• 12 große Kartoffeln, 
• 3 Zwiebeln,
• 8 EL Mehl,
• 2 Eier,
• Salz und Pfeffer,
• Öl zum Braten,
• Holunderbeerengelee

Zubereitung der Kartoffelpuffer mit Holundergelee:

Die geschälten Kartoffeln in eine große Schüssel reiben. Die Zwiebeln fein würfeln und dazugeben. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und das Mehl darüber verteilen. Die Eier unterrühren bis ein Teig entsteht.

Den Teig portionsweise mit reichlich Öl in der Pfanne backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den fertigen Puffer heiß mit dem Holunderbeerengelee servieren.

Tipp: Im Sommer rundet eine Kugel Vanilleeis das Ganze ab.

» Holunder-Johannisbeergelee

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr