Essiggurken

Themen: Rezept, Gurken
Essiggurken

Essiggurken: Der Klassiker um Gurken zu konservieren!

Für 8 Gläser à 370 ml Zutaten 2 kg kleine Einlegegurken
100 g Salz
2 Liter Wasser
200g Zwiebeln
2 Dilldolden
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
2 EL Senfkörner
1 EL Pfefferkörner
200 ml Essigessenz (25%)
175 g Zucker

Zubereitung der Essiggurken



2 kg kleine Einlegegurken abschrubben, Gurkenstiele knapp abschneiden. In einer Schüssel mit einer Lake aus 100 g Salz und 1 l Wasser bedecken und einige Stunden ziehen lassen. Gurken abspülen und abtrocknen.

200 g Zwiebeln, 2 Dilldolden und 2 Knoblauchzehen klein schneiden. Mit den Gurken, 2 Lorbeerblättern, 2 EL Senfkörnern, 1 EL Pfefferkörnern dicht in heiß ausgespülte Gläser schichten. Für den Sud 1 l Wasser, 200 ml Essigessenz (25 %) und 175 g Zucker aufkochen und heiß über die Gurken gießen.

Bei 1–18 °C bis 3 Monate haltbar. Evtl. noch 20 Min. bei 80 °C einkochen.

» Kreative Küche: Gemüse konservieren

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr