Bratapfel im Glas

Themen: Rezept, Bratäpfel

Rezept: Bratapfel im Glas

Zutaten:

- 4 Äpfel, passend für 4 Schraub- oder Deckelgläser,
- 40 g weiche Butter,
- 20 g Zucker,
- Zimt,
- 20 g gehackte Mandeln,
- 20 g Rosinen,
- Apfelsaft

Zubereitung des Bratapfels im Glas

Die Kerngehäuse der Äpfel mit dem Apfelausstecher entfernen. Butter mit Zucker und Zimt mischen, Mandeln und Rosinen unterrühren und die Mischung in die Apfellöcher drücken. Die Äpfel in die Gläser stellen, jeweils ein halbes Schnapsglas Apfelsaft darüber gießen und ohne Deckel bei 200 °C etwa 30 Min. im Ofen garen. Etwas abkühlen lassen und servieren oder die heißen Gläser sofort mit Deckeln verschließen. So bleiben die Äpfel mehrere Tage frisch und sind ein originelles Advents-Mitbringsel. Am besten schmeckt dazu Vanillesoße oder halbsteif geschlagene Sahne.

Tipp:
Ein Apfelausstecher ist eine tolle Sache. Damit sind die Früchte ruckzuck vom Kerngehäuse befreit.
 

Weitere Bratapfel-Rezepte

» Rezept: Bratapfel-Kuchen mit Rumrosinen

» Rezept: Äpfel im Wintermantel

» Rezept: Weihnachtliches Bratapfel-Tiramisu

Obst, Gemüse, Kräuter

Gibt es etwas Leckeres als Kräuter, Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten? Mit unseren Tipps und Tricks gelingt die Ernte.

Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr