So lässt sich der Grundstückswert steigern

Ein gepflegter Garten erhöht den Grundstückswert um 18 Prozent. Indem sie ihren Garten pflegen, können Hausbesitzer in Deutschland den Wert ihres Grund und Bodens durchschnittlich um 18 Prozent steigern. Dieser geschätzte Zuwachs im Marktwert wird "Garteneffekt" genannt und ist eines der Resultate des Global Garden Reports 2011, der von den Gartentechnik-Herstellern Husqvarna und Gardena in Auftrag gegeben wurde. Die Studie ermittelt weiter, dass Hausbesitzer für jeden Euro, den sie in ihre Gärten investieren, durchschnittlich 2,60 Euro beim Verkauf zurück bekommen.


ANZEIGE

Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

ANZEIGE

ANZEIGE

GartenFlora Shop

ANZEIGE

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr