Farbstarke Dahlien

Themen: Dahlien
Dahlie 'Englehearts Matador'

Die Dahlie 'Englehearts Matador' trägt leuchtend pinkviolette Blüten über lilagrünem Laub und dunkellila, beinahe schwarzen Stielen. Fotos: fluwel.de

Dem Reiz farbenprächtiger Dahlienblüten kann man sich nur schwer entziehen. Schon Johann Wolfgang von Goethe war ein großer Dahlienliebhaber: Man weiß, dass er sie einst in seinem Garten in Weimar pflanzen ließ und sich rege mit anderen Gartenfreunden über sie austauschte. Noch heute sind viele Züchter in der Kreuzung aktiv und suchen nach besonders attraktiven Blüten. „Die aus Mittelamerika stammende Pflanze dankt es uns mit intensiven Farben. Kaum eine andere Sommerblume setzt so ausdrucksstarke Akzente wie die Dahlie - und das von Juli bis zum ersten Frost", erklärt Carlos van der Veek, Blumenzwiebelexperte von Fluwel.

Kräftiges Violett

Bestes Beispiel ist die Sorte 'Englehearts Matador'. Die zierliche Pflanze mit lilagrünem Laub und dunkellila, beinahe schwarzen Stielen trägt mittelgroße Blüten in einem kräftig leuchtenden Pinkviolett. Mit 1,40 Metern Wuchshöhe fast mannshoch präsentiert sie sich im Blumenbeet wie ein formvollendeter spanischer Matador und erwartet den Applaus ihres Publikums. Kombinieren kann man die Dahlie 'Englehearts Matador' sehr gut mit grünen Farbtönen. Hohe Gräser wie das Federgras (Stipa) bilden einen harmonischen Rahmen, in dem die farbstarke Dahlie voll zur Geltung kommt.

Weiße Dahlien stehen für Eleganz und Perfektion. Bei 'Eveline' wird diese jedoch leicht gebrochen: ein zarter Hauch von Lila umspielt die Spitzen ihrer Blütenblätter, als hätte ein Künstler sie in ein Farbbad getaucht. „'Eveline' ist meine Lieblingsdahlie", schwärmt van der Veek, „ihre schöne Blütenform strahlt in Kombination mit ihren zarten Farben Klasse aus. Außerdem eignet sie sich sehr gut als Schnittblume. Sie können also gern einige Blüten abschneiden und in eine Vase stellen."

» GartenFlora unterwegs: Dahlien aus Köstritz

Pink und Apricot

Dahlie 'Classic Poeme' Foto: fluwel.deEine Dahlie, die ebenfalls mit ihrer Farbe Aufmerksamkeit erregt, ist 'Jane'. Ihr strahlend helles Pink bringt Kraft und Lebendigkeit in den Garten. Die blühfreudige Dahlie hat zudem verwegen geformte Blütenblätter. Wie pinkfarbene Sonnenstrahlen erscheinen sie aus der Mitte der Blüte.

Die Blütenfarbe der Dahlie 'Classic Poeme' (im Bild) ist schwer in Worte zu fassen. „Ich würde sie als lachsfarben beschreiben - mit einer Nuance Apricot", sagt van der Veek. „Die kleinen, fröhlichen Blüten sind ein schöner Kontrast zu den kastanienbraunen Blättern von 'Classic Poeme'." Verstärkt wird dieses Farbenspiel, wenn man sie neben weiß blühende Dahlien oder Stauden pflanzt. Weitere Informationen und Pflanztipps für Dahlien sind unter www.fluwel.de zu finden.

Quelle: GPP


Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr