COMPO 4in1 Rasendünger

Themen: Dünger, Rasen
COMPO Floranid Rasendünger 4in1

Für einen gepflegten, schönen Rasen: COMPO Floranid Rasendünger 4in1. Bild: Compo

Mit dem Floranid Rasendünger 4in1 hat der Rasenexperte Compo ein neues Produkt entwickelt, bei dem der Name Programm ist: Nur eine Anwendung löst gleich vier Effekte aus: Das feinkörnige Granulat bekämpft wirksam Moos und vernichtet zuverlässig Unkraut. Es versorgt den Boden sofort mit allen für das Wachstum wichtigen Nährstoffen und hat dazu noch eine Langzeitwirkung von drei Monaten. Damit ist Compo der erste Anbieter in Deutschland, der einen zugelassenen Rasendünger mit vierfacher Wirkung im Sortiment führt.

» Gartenpraxis: Rasen vertikutieren

Die Handhabung ist einfach und effizient zugleich: Mit einem Streuwagen das Granulat einige Tage nach dem Mähen gleichmäßig auf dem Rasen verteilen – am besten morgens, wenn das Gras taunass ist. Nach der Einwirkzeit von ein bis zwei Tagen wird die Rasenfläche gründlich gewässert und nach frühestens einer Woche erneut gemäht. Das abgestorbene Moos und Unkraut kann anschließend ganz einfach mit dem Rechen entfernt werden. An besonders ausgedünnten Stellen empfiehlt es sich, die Lückenschließung mit Nachsaat zu unterstützen. So haben Moos und Unkraut keine Chance! Der Traum vom perfekten, sattgrünen Rasen wird Wirklichkeit.

» Weitere Infos: www.compo.de

Rasenpflege-Tipp

Lieber öfter als einmal kräftig mähen! Das hält nicht nur fit, es macht auch den Rasen dicht und beugt der Unkrautbildung vor. Aber bitte nicht zu kurz schneiden, dies schwächt vor allem in den Sommermonaten die Gräser. Deshalb: Nie mehr als ein Drittel der Halmlänge kürzen!

» Garteninfo: COMPO SAAT Vertikutier-Mix


Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf YouTube   Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr