Aromatische Erdbeeren

Themen: Erdbeeren
Erdbeersorte SchweizerHerz®

Die Sorte SchweizerHerz® vereint das Beste vom Neuen und Alten: natürlich feste Früchte mit unwiderstehlichem Parfum. Foto: Lubera

Rote Früchte, die beim Biss zart schmelzen und auf der Zunge ihre sonnengereifte Süße entfalten - die Vorfreude auf die bald beginnende Erdbeersaison ist bei Vielen groß. Ob als Kuchen, Cupcake oder Torte, in der Bowle, im Eis oder einfach pur - die Früchte stehen für sommerlich leichten Genuss. Zwei Fakten über die Erdbeere sind allerdings kaum bekannt: Erstens ist sie gar keine Beere, sondern gehört zu den Sammelnussfrüchten, deren „Samen" an der hauchdünnen Schale in Wirklichkeit kleine Nüsse sind. Zweitens wissen viele nicht, dass es mehr als eintausend verschiedene Erdbeersorten gibt, die sich geschmacklich stark unterscheiden. „Ihr aromatisches Spektrum kann man am besten entdecken, indem man mehrere Sorten kultiviert - im Garten oder im Topf auf Balkonien", empfiehlt Markus Kobelt von Lubera.

Vielfalt entdecken

Erdbeeren wurden in den letzten Jahrzehnten vor allem für den professionellen Anbau gezüchtet. Hier kommt es nicht nur auf den Geschmack, sondern vor allem auf Festigkeit, Farbe und Größe der Früchte an. „Für den wahren Erdbeergenuss fehlt es hier leider an Aroma. Wer selbst Erdbeeren anbaut hat gute Alternativen: Wir selektionieren nur die bestschmeckenden Erdbeersorten aus einem der fortschrittlichsten Züchtungsprogramme des Erwerbsanbaus. Unser Ziel ist es, möglichst aromatische Erdbeeren zu finden, die sich gut für den Hobbygarten eignen", erklärt der Schweizer Obstexperte. Das Ergebnis dieser aufwändigen Suche können Erdbeerfreunde in dieser Saison erstmals ausprobieren. Frutium® Belleure® kann bereits Anfang Mai geerntet werden. Normalerweise ist bei den frühreifenden Sorten der Zuckergehalt eher gering. Die Früchte der neuen Frutium-Erdbeere hingegen schmecken angenehm süß.

» Erdbeeren: 20 Tipps für eine tolle Ernte

Verführerischer Duft

In einem luberaeigenen Züchtungsprogramm werden die guten Eigenschaften alter Sorten aus dem 17. Jahrhundert in moderne Erdbeeren eingekreuzt. Das reiche Aroma der alten Sorten kommt hier ganz neu zur Geltung. „Back to the roots" oder „retro" könnte man diese Erdbeeren nennen, was man nicht nur an ihrem besonders intensiven Aroma schmeckt. Aufgrund ihres verführerischen Dufts, der an eine Lichtung voller Walderdbeeren erinnert, gab Kobelt ihnen jedoch den treffenden Namen Parfum®-Erdbeeren. Die Sorte SchweizerHerz® vereint das Beste vom Neuen und Alten: natürlich feste Früchte mit unwiderstehlichem Parfum. Wer eine Stelle im Garten hat, die sich für Bodendecker eignet, sollte dort die Erdbeere Schweizerland® pflanzen. Sie wächst schnell zu einer dichten, üppigen Erdbeerwiese, die zunächst mit weißen Blüten bedeckt ist. Ab Mitte Mai kann man dann mittelgroße herzförmige Früchte ernten. Wenn sie voll ausgereift sind, schmecken die Erdbeeren fruchtig-süß und erfüllen den Garten mit ihrem „Parfum".

Den ganzen Sommer über Früchte

Neben den klassischen Erdbeeren, die nur einmal im Jahr für eine relativ kurze Zeit Früchte tragen, gibt es auch dauertragende Sorten. „Damit unsere Kunden den Parfum-Duft den ganzen Sommer über genießen können, haben wir bereits vorhandene Kreuzungen aus Wald- und Gartenerdbeeren weiterentwickelt." Aus Fragaria x vescana Hybriden entstand so die Parfum-Erdbeere Ewigi Liebi®. Ab Anfang Juni können die intensiv roten, aromatischen Früchte bis zum ersten Frost geerntet werden. Auch auf dem Balkon kann man den ganzen Sommer Parfum-Erdbeeren naschen - mit den Sorten Fraisonette® und Fraisibelle®. Erstere wird etwas früher reif und schmeckt etwas aromatischer. Fraisibelle überzeugt dagegen mit ihren schönen großen Früchten. „Um Abwechslung in die Balkonernte zu bringen, empfehle ich beide Erdbeerschwestern zu pflanzen und dann herauszufinden, welche die eigene Lieblingssorte ist", so Kobelt. Auf www.gartenvideo.com lässt der Schweizer Gartenfreunde an seinem Pflanzenwissen teilhaben. In den über 1.700 verfügbaren Videos finden sich unter anderem auch zur Pflanzung, Pflege und Vermehrung von Erdbeeren nützliche Tipps und Anregungen. Weitere außergewöhnliche Obstsorten sind auf www.lubera.com zu finden.
Quelle: GPP


Newsletter-Anmeldung

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Das Ratgebermagazin für Gartenliebhaber. Jeden Monat neu mit einer Vielzahl Tipps und Ratschlägen für den Zier- und Nutzgarten, mit Gestaltungsideen, Trends und Neuheiten rund um das Hobby Garten. Dazu wunderschöne Fotos aus liebevoll angelegten Privatgärten.

Editorial lesen Abonnieren

Aktuelle Ausgabe

GartenFlora Shop

Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr