Filigrane Leichtigkeit

Filigrane Leichtigkeit, Ulmer Verlag

'Filigrane Leichtigkeit' wurde mit dem 2. Platz beim European Garden Award 2013 ausgezeichnet.

Vor 20 Jahren dachte man, die Gartengestaltung mit Gräsern wäre ein vorübergehendes Phänomen, eine reine Modeerscheinung. Das war ein Irrtum! Heute haben Gräser ihren festen Platz in der Gartengestaltung. Im Allgemeinen werden sie aufgrund ihrer dekorativen Blüten- und Fruchtstände ausgewählt, wegen ihrer lebendigen Farben oder wegen der Dauerhaftigkeit ihres Laubwerkes. Manche Sorten sind im Frühling besonders attraktiv, andere im Herbst oder sogar im Winter.

Die Pflanzen sind aber nicht nur Zierde für einen Garten, sie können ihm auch Struktur geben. Das Buch "Filigrane Leichtigkeit" stellt zwölf zeitgenössische Gärten vor, in denen Gräser eine bedeutende Rolle spielen. Außerdem zeigt es weitere originelle und ausgefallene Gestaltungsideen mit Gräsern und listet die besonders robusten und pflegeleichten Sorten auf. "Filigrane Leichtigkeit" wurde mit dem 2. Platz beim European Garden Award 2013 ausgezeichnet.

Philippe Perdereau und Didier Willery
Filigrane Leichtigkeit

Ulmer Verlag, Stuttgart 2012
168 Seiten, 24,6 x 24,4 cm, 185 Farbfotos, Flexcover
ISBN 978-3-8001-7772-1
Preis: € 29,90

Gartenblicke

Gärtnerinnen und ihre Gärten: Die schönsten Fotos aus den Gärten der GartenFlora-Leserinnen.



Weiterlesen >>

Gartengestaltung

Fehlen Ihnen die Ideen für Ihren Garten? Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen zur Gartengestaltung inspirieren.


Weiterlesen >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr