Balkonpflanzen

© GartenFlora

Balkonpflanzen für Gartenfreude ohne Garten

Mit Balkonpflanzen kann aus einem kahlen und farblosen Balkon ein kleines Paradies werden. Die Pflanzen verdecken nicht nur graue Wände, sie können sogar Urlaubsgefühle wecken und den Balkon oder die Terrasse in ein Freiluftwohnzimmer verwandeln. Für den Topfgarten eignen sich zusätzlich zu den bekannten Balkonpflanzen wie Geranien, Petunien und Begonien, auch viele Zwiebelblumen, Stauden und klein bleibende oder langsam wachsende Gehölze. Mit immergrünen Gehölzen zeigt der Balkon sogar im Winter Farbe. Es lohnt sich, für die Auswahl der Balkonpflanzen etwas Zeit einzuplanen und neugierig zu sein, denn das Sortiment verändert sich von Jahr zu Jahr. Neben bewährten Sorten gibt es immer wieder Neuzüchtungen, die mit ungewöhnlichen Farben oder besonderen Eigenschaften beeindrucken.

Balkonpflanzen für Gartenfreude ohne Garten

Mit Balkonpflanzen kann aus einem kahlen und farblosen Balkon ein kleines Paradies werden. Die Pflanzen verdecken nicht nur graue Wände, sie können sogar Urlaubsgefühle wecken und den Balkon oder die Terrasse in ein Freiluftwohnzimmer verwandeln. Für den Topfgarten eignen sich zusätzlich zu den bekannten Balkonpflanzen wie Geranien, Petunien und Begonien, auch viele Zwiebelblumen, Stauden und klein bleibende oder langsam wachsende Gehölze. Mit immergrünen Gehölzen zeigt der Balkon sogar im Winter Farbe. Es lohnt sich, für die Auswahl der Balkonpflanzen etwas Zeit einzuplanen und neugierig zu sein, denn das Sortiment verändert sich von Jahr zu Jahr. Neben bewährten Sorten gibt es immer wieder Neuzüchtungen, die mit ungewöhnlichen Farben oder besonderen Eigenschaften beeindrucken.

Balkonpflanzen auswählen

Wichtig für das gute Wachstum und reiche Blütenpracht ist die Berücksichtigung der Lichtverhältnisse. Die meisten typischen Balkonpflanzen entwickeln sich am besten an einem sonnigen Standort. Begonien, Fleißiges Lieschen und Fuchsien gehören zu den Pflanzen, die an kühleren und lichtärmeren Standorten gut gedeihen und dort sogar blühen. Die Kultur in Töpfen kann auch eine gute Lösung sein, wenn der Boden im Garten für manche kleinen Gehölze ungeeignet ist. Viele Rhododendren und Blaubeeren zum Beispiel haben spezielle Ansprüche an den Boden. Sie können gut in Gefäßen in einem zu ihren Bedürfnissen passenden speziellen Substrat wachsen.

» Stauden in Töpfen


Die richtige Wassermenge für Balkonpflanzen

Die richtige Erde ist eine wichtige Voraussetzung für das gute Gedeihen der Balkonpflanzen. Die Erde sollte nicht verdichtet sein, jedoch auch nicht zu schnell austrocknen. Bei der Auswahl des Gefäßes spielen die Größe und das Material eine wichtige Rolle. Wer häufiger für einige Tage unterwegs ist, kann mit Gefäßen, die ein Wasserreservoir enthalten, seine Balkonpflanzen auf Vorrat versorgen. Ein Kunststoff-Gefäß ist leichter und trocknet nicht so schnell aus wie ein Terrakotta-Gefäß, das dafür aber aufgrund des größeren Gewichtes standfester ist. Kleine Tonfüße unter den Töpfen können dazu beitragen, dass Wasser besser abfließt und Staunässe vermieden wird, weil die Gefäße nicht direkt auf dem Boden stehen.

Frühblüher für den Balkon – Unsere Empfehlungen


Sobald die ersten Sonnenstrahlen für milde Temperaturen sorgen, kitzelt es dem Blumenfreund in den Fingern. Doch welche Frühblüher können bedenkenlos auf dem Balkon gepflanzt werden? Zwar sind sie nicht als typische Balkonpflanzen bekannt, doch Hyazinthen, Narzissen und Krokusse geben eine besonders gute Figur ab. Damit Sie sich lange an den Frühblühern erfreuen, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das Blattgrün gesund ist und die Blumen neue Knospen haben. Von überwässerten Pflanzen sollten Sie stattdessen die Finger lassen. Hier kann sich sehr schnell Schimmel bilden. In Balkonkästen kommen übrigens auch Primeln und Stiefmütterchen gut zur Geltung.

»14 Tipps für Blumenerde

» Porträts: Zimmerpflanzen von A bis Z

» Bildergalerie: Balkonpflanzen

Shop: Balkonpflanzen


Bidens Hawaiian Flare Orange Yellow Brush



   Diese und weitere schöne Balkon- und
   Terrassenpflanzen finden Sie im
   GartenFlora Shop.

Zum Shop >>

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr